Beiträge von matzusv8

    Hi, ich hab mal wieder ne Frage an die Experten. Kurz ein kleiner Rückblick:


    Ich habe meinen e91 330d BJ 07 im März 2013 gekauft. Da ich selbst die Möglichkeit habe den Fehlerspeicher auszulesen habe ich das auch einfach mal getan. Folgende Fehler wurden gefunden:


    -Ansteuerung Glühsteuergerät; Ansteuerung Glühkerze 5, 1 und 3.


    Das er schlecht Anspringt hab ich zu keiner Zeit bemerkt. Bin jedoch trotzdem zum Freundlichen bei dem ich den Wagen gekauft habe und dem Service Berater geschildert das er schlecht anspringen würde (was bei den Temperaturen zu der Jahreszeit absolut glaubhaft rüberkam). Das war im April. FS ausgelesen.


    Diagnose:


    -Ansaugbrücke defekt durch einen Riss, dadurch tropfte Öl auf das Glühsteuergerät, ebenfalls defekt und in diesem Zug werden alle Glühkerzen mitgetauscht. Bei km Stand 70000 sicher auch kein Fehler.


    Soweit so gut, Ansaugbrücke, Glühsteuergerät und Glühkerzen wurden gewechselt. Da ich mir angewöhnt habe auch im Anschluss einer solchen Reparatur nochmal selbst zu kontrollieren hab ich das gemacht und es war kein Fehler mehr hinterlegt. Wenn ich Zeit und Lust habe schaue ich gern mal immer wieder mal nach ob was abgelegt wurde.


    Mittlerweile hat der Wagen 75000 km drauf und ich dachte heute, schaust mal wieder die FS durch. Ausgelesen, tauchen wieder dieselben Fehler auf, Ansteuerung Glühsteuergerät und ein paar Glühkerzen. KM Stand passt auch, also es sind nicht die "alten" Fehler von damals hinterlegt. Da ich noch voll in der Gewährleistung bin und dazu noch die Euro Plus habe mache ich mir da momentan zwar wenig Gedanken über irgendwelche Kosten die auf mich zukommen könnten, aber seltsam ist das ganze doch. Kann sich jemand vorstellen was da los ist? Wurde die Ansaugbrücke überhaupt gewechselt? Kann diese so einen Fehler auslösen? Kann die neue schonwieder kaputt sein oder hats n andere Ursache?



    Wäre dankbar um ein paar Tipps damit ich nicht ganz "unbewaffnet" zum nächsten Servicetermin fahre.



    Gruß Matze

    An der Lichthupe ziehen ist das coming Home. Bedeutet, dein Auto leuchtet dir den weg nach hause.
    Leaving home, bzw bei BMW welcome light, schaltet das Licht beim entriegeln ein.
    Die Kenner dürfen mich korrigieren, aber ich glaube welche Lampen als welcome light codiert werden können hängt vom frm ab.


    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk 2

    Was verstehst du unter einem günstigen Radio? Wenn du damit so ein Radio meinst vom Lidl oder ausm Conrad Katalog, nach dem Motto: Hauptsache ein chinch Ausgang, dann kann ich dir versichern, dass der klang mit Serienradio und einem vernünftigen high low adapter besser sein wird. Von der Bedienung ganz zu schweigen.


    Unter 100-150 Euro läuft da nichts...
    Ich frage mich nur, wie du ein Chinch kabel vom Radio in den Kofferraum bekommen willst wenn es am abgreifen des Signals der hinteren lautsprecher für den high low schon scheitert.
    Soll kein Vorwurf sein, aber ich sehe schon die nächsten Fragen kommen: Wie lege ich das Chinch kabel zum Kofferraum? Die Endstufe ist jetzt angeschlossen aber es pfeifft oder summt sobald der Motor läuft...




    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk 2

    Also ich würde den high low adapter nicht am Radio installieren. Eher mit Lautsprecher kabel in Kofferraum und dort vor der endstufe. Thema: masseschleife.


    Nach dem Serienradio spielt das keine wirklich große Rolle mehr.


    Auch wenn es nicht zur Frage gehört...
    interessieren würde mich trotzdem wie die Überlegung und der anschließende Kauf zustande kam.


    Ich meine aus Klangtechnischer Sicht ist die Position der subwoofer unter den sitzen nahezu perfekt. Vor allem bei ner limo.


    Vielleicht hilfst du uns, damit keine weiteren blöden Fragen zu deinem Vorhaben aufkommen:-)


    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk 2

    Das Problem kenne ich. Meiner hat allerdings erst knapp über 60.000 drauf. Kann mich nicht erinnern das es jemals anders war. Habe meine Fahrweise mittlerweile angepasst und gebe behutsam Gas wenn er kurz vorm schalten in den 1. Gang ist. Aber Wenn das bei dir jetzt so funktioniert ist das natürlich Top.


    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk 2

    Zitat

    FAZIT: Nach dem Ölwechsel schaltet sich das Getriebe deutlich besser, braucht kaum mehr den ersten Gang...also unterschied wie Tag und Nacht.


    Was meinst du damit? Wann hast du seither den 1. Gang gebraucht und wann jetzt nicht mehr?


    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk 2

    Für mich sind das alles gigantische Werte. 5 km berg runter zur Arbeit und abends die 5 km wieder hoch ergeben bei mir um die 10l Verbrauch.
    Interessant dabei ist, wenn ich am Wochenende auch mal ne längere Tour mache, habe ich selten weniger Restreichweite als vor Tourbeginn.


    Ich schließe daraus, das die extreme kurzstrecke die Vorteile des Diesels überhaupt nicht ausnutzen kann. Aber zum Glück fährt man mit so einem Auto nicht nur zur Arbeit. ausschließlichDafür wär er mir zu schade.


    Gesendet von mir selbst mit Tapatalk 2