E92 335d ZF 6HP26 Getriebeölspülung Getriebeölwechsel NRW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E92 335d ZF 6HP26 Getriebeölspülung Getriebeölwechsel NRW

      Hallo Community,

      mein E92 335d LCI hat nun 214.000km gelaufen und das Getriebeöl wurde bei den vorherigen Besitzern nie gewechselt.
      Getriebe: ZF 6HP26
      Folgende Probleme habe ich:
      - Getriebe hält die Gänge lange drin und schaltet spät
      - bei jedem Schalten spürt man den Schaltstoß enorm und ruckelt
      - der Wechsel der Gänge (vorallem von D nach R) dauert einige Sekunden

      Könnt Ihr eine Werkstatt (ZF, etc.) im Raum Nordrhein Westfalen (NRW) empfehlen, die eine Getriebeölspülung samt Adaptionsfahrt machen ?

      Ich habe in ZF Dortmund Holzwickede nachgefragt, sie meinen, dass sie keine Getriebeölspülung mehr durchführen.

      Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

      Danke für jeden Beitrag !

      ""
    • ItsMert_66 schrieb:

      Türkheim sind leider zu weit weg.
      Gibt es keinen im Raum NRW ? Düsseldorf / Köln ?
      alter.. ich bin 700km aus berlin nach türkheim letztes wochenende und gleich danach zurück..

      zuweit gibts innerhalb deutschlands nicht..

      es gibt nur einen zweiten spezi für sowas, der sitzt aber auch in oberbayern

      es gibt sonst keine alternativen
      Road Map Navi Experte 2020-1 MASK CCC CIC NBT - PM me :)

      >> Welche Road Map für welches Navi? - Hier klicken <<
    • Ich war auch bei Ihm, hat sich mehr als gelohnt...


      Komm aus 45... Mülheim ;)

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • ItsMert_66 schrieb:

      Stuttgart und Türkheim sind leider zu weit weg.
      Gibt es keinen im Raum NRW ? Düsseldorf / Köln ?
      Ich war bei der Firma KFZ Wolter in Wettringen.
      Ich wollte auch zum Don Simon fahren, aber die Strecke war mir auch zu weit.
      Die Firma KFZ Wolter hat sich sehr gut um mein Fahrzeug gekümmert. :)
    • Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es in ganz Deutschland nur 2 kompetente Leute geben soll, welche eine ordentliche Getriebespülung auf die Reihe bringen. Sogar im wesentlich kleineren Österreich ist es kein Problem, eine nahe gelegene u. erfahrene Werkstatt zu finden, welche dieses Service anbietet...

    • rico67at schrieb:

      Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es in ganz Deutschland nur 2 kompetente Leute geben soll, welche eine ordentliche Getriebespülung auf die Reihe bringen. Sogar im wesentlich kleineren Österreich ist es kein Problem, eine nahe gelegene u. erfahrene Werkstatt zu finden, welche dieses Service anbietet...
      Wie viele davon machen das nach der Eckart-Methode? Die kannst du gleich mal wieder streichen.
      Ich hatte meine erste Spülung auch bei einer Werkstatt in BaWü, gemerkt habe ich davon nix.
      Bei DonSimon war der Unterschied sofort spürbar.

      Ich würde daher nicht sagen, dass es niemand außer Simon gibt, aber alle über einen Kamm scheren kann man dann doch nicht.

      Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

    • Ich schere niemand über einen Kamm, denn mir ist durchaus bewusst, dass es gute und weniger gute Werkstätten gibt. Auch ich war vorab sehr kritisch und habe mich bei mehreren Werkstätten erkundigt, was genau gemacht wird. Letztendlich habe ich mich für eine kleine aber feine Werkstatt außerhalb Wiens entschieden, welche auf alle meiner Wünsche einging.

      So habe ich beispielsweise darauf bestanden, dass ohne(!) Reiniger und mit etwas geringerem Druck, stattdessen aber mit (einem günstigerem) Öl deutlich länger durchgespült wird. Auch wurde jeder Gang inkl. R manuell durchgeschaltet. Bei der anschließenden Füllung und der neuen Ölwanne habe ich aber auf ZF Originalteile bestanden. Weiters wurde penibel darauf geachtet, dass bei der Ölstandskontrolle auch die Temperatur passt, die Adaptionswerte zurück gesetzt etc.

      Ich war die ganze Zeit anwesend und konnte so jeden einzelnen Schritt verfolgen. War sehr interessant für mich, obwohl ich den Ablauf aus der Theorie ja bereits kannte. Obwohl mein Automat erst 80.000 km drauf hatte und tadellos funktionierte, war der Unterschied aber doch deutlich spürbar. Auch die Farbe und der Geruch des alten Öles waren nicht mehr ganz "frisch".

      Also, lange Rede kurzer Sinn, vorher erkundigen und sagen was man will, dann passt es auch mit der Spülung in Deiner Nähe :)

      LG Rico

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von rico67at ()

    • Irgendwie ist es halt immer ein Glücksspiel... Ich werde demnächst auch den weiten Weg zu Simon in Kauf nehmen, da weiß ich dass es ordentlich gemacht wird. Kenne mich mit dem Thema auch zu wenig aus um beurteilen zu können, worauf man achten muss. Um Pfusch zu erkennen, muss man es halt auch erstmal besser wissen :D

    • rico67at schrieb:

      Ich war die ganze Zeit anwesend und konnte so jeden einzelnen Schritt verfolgen. War sehr interessant für mich, obwohl ich den Ablauf aus der Theorie ja bereits kannte. Obwohl mein Automat erst 80.000 km drauf hatte und tadellos funktionierte, war der Unterschied aber doch deutlich spürbar. Auch die Farbe und der Geruch des alten Öles waren nicht mehr ganz "frisch".

      Also, lange Rede kurzer Sinn, vorher erkundigen und sagen was man will, dann passt es auch mit der Spülung in Deiner Nähe
      Ja, nun kann das nicht jeder so detailiert formulieren, und denen ist mit der Aussage "da gibt es viele Werkstätten die das machen" nicht geholfen.
      Aber gut, dass du eine in deiner Nähe gefunden hast, das dürfte ein paar Leute sicher im Detail interessieren.

      Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

    • ANZEIGE