Performance Esd heute noch kaufen (2020)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Performance Esd heute noch kaufen (2020)

      Hallo allerseits, hab mir kurzem einen e93 325i aus dem Jahre 2007 geholt und muss aber zugeben dass ich mir mehr sound erwartet hätte, somit habe ich mich im Ineternet auf die Suche nach einem anderen Endtopf gemacht und die Meinung war klar, wenn, dann den Performance Esd. aber die Produktion wurde ja vor einiger Zeit eingestellt und man kann ihn bei keinem Shop mehr kaufen, weiß hier evtl jemand wie man heutzutage noch an so ein Teil kommt?

      ""
    • Hier im Forum im Marktplatz. Ansonsten eher keine Chance. Meiner hat 2015 beim Leebmann 600+€ gekostet (330i). Gehandelt werden gebrauchte mittlerweile aber ab 900, eher 1000 Euro, weil jeder weiß dass es die nicht mehr im Handel gibt. Meiner Meinung nach Abzocke.

    • RudeBoy schrieb:

      Hier im Forum im Marktplatz. Ansonsten eher keine Chance. Meiner hat 2015 beim Leebmann 600+€ gekostet (330i). Gehandelt werden gebrauchte mittlerweile aber ab 900, eher 1000 Euro, weil jeder weiß dass es die nicht mehr im Handel gibt. Meiner Meinung nach Abzocke.
      Schau mal auf Ebay, was ein verschlissener, zerrupfter, fleckiger, rostiger,... E30 Sportsitz kostet. Vor 20 Jahren wäre man froh gewesen, das kostenlos entsorgen zu können, jetzt will man 400,- für etwas, wo nicht mal sicher ist, dass man das einbaufertig machen kann. Und 1000,- Euro, wenn er noch was taugt. Ein gebrauchter Sitz. Kein Set.
      Wie schon gesagt:

      PD330 schrieb:

      Angebot und Nachfrage halt... Man muss ihn ja nicht kaufen.
      So ist es.

      Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

    • Kann ich absolut verstehen. Aber dann gehören wir eben zu der Gruppe, die es einfach nicht kaufen. Solange andere den Preis bezahlen, werden sie auch dafür gehandelt. Da sehe ich auch absolut nichts verwerfliches dran.
      Gibt ja 1000 Dinge, bei denen es noch viel extremer ist. Man denke mal an Briefmarken, Münzen oder ganz einfach oldtimer, wenn man bei Autos bleiben möchte.

    • Ja bald ist mein Auspuff mehr wert als die Karre an der er hängt :juhu:

      when I go to sleep - bury me three feet deep
      I'm not half as death as they are - I'm not half as death as you

    • MathMarc schrieb:

      Schau mal auf Ebay, was ein verschlissener, zerrupfter, fleckiger, rostiger,... E30 Sportsitz kostet. Vor 20 Jahren wäre man froh gewesen, das kostenlos entsorgen zu können, jetzt will man 400,- für etwas, wo nicht mal sicher ist, dass man das einbaufertig machen kann. Und 1000,- Euro, wenn er noch was taugt. Ein gebrauchter Sitz. Kein Set.Wie schon gesagt:
      So ist es.

      PD330 schrieb:

      Kann ich absolut verstehen. Aber dann gehören wir eben zu der Gruppe, die es einfach nicht kaufen. Solange andere den Preis bezahlen, werden sie auch dafür gehandelt. Da sehe ich auch absolut nichts verwerfliches dran.
      Gibt ja 1000 Dinge, bei denen es noch viel extremer ist. Man denke mal an Briefmarken, Münzen oder ganz einfach oldtimer, wenn man bei Autos bleiben möchte.
      Das Problem mit dem e30 Sportsitz hatte ich sogar mal, bei meinem war das Gestänge mal gebrochen - habe aber günstig einen von einem supernetten Menschen abkaufen können.

      Ihr habt ja beide Recht, ist schon klar dass die Rarität hier den Preis bestimmt, trotzdem... ich würde meinen nicht für so viel Geld verkaufen, weil ich davon ausgehe hier möchte ein Enthusiast von mir als ebenfalls Enthusiasten sowas kaufen. Da würde ich lieber einen fairen Preis machen, statt zu versuchen Gewinn rauszuholen. Finde ich schade wenn man eigentlich die gleichen Interessen hat, in diesem Fall: kerniger Sechsender-Sound muss weiterleben :D . Naja. Ist nur die Vorgehensweise mit der ich solche Dinge handhabe, selbstverständlich darf jeder machen was er will.

      Für einen Tausender gibt es einen fabrikneuen Eisenmann, der jetzt auch nicht viel schlechter klingt.
    • andre325 schrieb:

      trotzdem ist irgendwo die Grenze des Guten Geschmacks erreicht und überschritten! Ich würde nicht über dem Neupreis bezahlen egal wie selten.
      Ich auch nicht. Den E30 Sitz suche ich weiter.

      PD330 schrieb:

      Kann ich absolut verstehen. Aber dann gehören wir eben zu der Gruppe, die es einfach nicht kaufen. Solange andere den Preis bezahlen, werden sie auch dafür gehandelt. Da sehe ich auch absolut nichts verwerfliches dran.
      Gibt ja 1000 Dinge, bei denen es noch viel extremer ist. Man denke mal an Briefmarken, Münzen oder ganz einfach oldtimer, wenn man bei Autos bleiben möchte.
      Naja, es gibt Fans und Geschäftemacher. Fans haben Geld, Geschäftemacher wollen es.
      Muss jeder für sich selbst rausfinden, ob er da mitmacht.

      J-Freak schrieb:

      Ja bald ist mein Auspuff mehr wert als die Karre an der er hängt :juhu:
      Sag Bescheid, wenn wir die Karre schlachten können. :D

      Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

    • andre325 schrieb:

      trotzdem ist irgendwo die Grenze des Guten Geschmacks erreicht und überschritten! Ich würde nicht über dem Neupreis bezahlen egal wie selten.
      du vielliecht nicht.. aber es gibt genug "deppen" mit zu viel geld die das locker zahlen.

      ich sammle z.b. carrera alotcars... einige seltene fehlen mir... aber da wollen verkäufer inzwischen das 3fache für.... mir zu teuer... aber es gibt leute mit geld die zahlen das weil sie es haben müssen und weil ihnen das geld schei... egal ist...

      der markt bestimmt halt die preise... würde es niemand kaufen wären die preise vermutlich unten.. aber da es immer für alles käufer gibt, gibts eben auch diese preise.

      und das hat nüscht mit kapitalismus zutun.. so läufts im sozialismus nämlich auch ab.. was es nicht gibt halt ist teuer.
      Road Map Navi Experte 2020-2 MASK CCC CIC NBT - PM me :)

      >> Welche Road Map für welches Navi? - Hier klicken <<
    • ANZEIGE