Angepinnt Welche Felgen sind das? ---> Hier wird dir geholfen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe letztens Motec Ultralight 9,5x19" gewogen mit 255/30/19 Contis, recht abgefahren.
      18,8kg.
      Die vorderen 8,5x19 mit irgendwelchen NoName Holzreifen 225/35/19 und vollem Profil hatten 19,3kg.

      Ohne Reifen, aber mit Ventilen und Wuchtgewichten haben die 8,5" Felgen 9,55kg und die 9,5" 10,24.
      Wenn sie vom Lackierer zurück sind wiege ich sie mal nackt.

      In Summe werden sie knapp 15-18kg an rotierender Masse zu den letztjährigen Rädern sparen trotz 235/35/19 und 265/30/19 Bereifung.

      ""
    • Fluchtfahrer schrieb:

      ...18,8kg. Die vorderen ... 19,3kg.
      Für 19" Weltklasse, Respekt!

      Bei mir erhöhen RFT Reifen das Gewicht zusätzlich, aber auf das gute Gefühl der Sicherheit möchte ich nicht verzichten :)

      Wir sind die "Neandertaler" von morgen :think: - zumindest die meisten von uns :boss::D

      Am 25.05.2012 hat BMW in München das beste Auto der Welt für mich gebaut, den 330d Motor um ca. 20% "detuned" für eine noch höhere Langlebigkeit, das Leder hübsch rotbraun gefärbt, dann das Auto selbst eingefahren und mir als Jahreswagen übergeben.

      Bisher:
      +Null Reparaturen >10 EUR (außer Unfallinstandsetzung)
      +Null Werkstattbesuche
      +Null Lampenausfälle

      Danke BMW :)
      Eure Schneeflocke :w0045:

    • Hallo,
      mir wurden Felgen angeboten mit den Einschlagkennzeichnungen:
      United States
      BAL K1
      IS 43 DOT
      E 8J18 EH2+

      Sollte nicht eine KBA Nummer eingeschlagen sein?
      Oder sind das Felgen aus Amiland und bei uns überhaupt nicht zulässig?

      Frohe Ostern noch!

      168385709_4130653866970957_7686677048590666755_n.jpeg

    • Ist die Styling 368 vom X3 F25 oder X4 F26
      Amiland könnte deswegen draufstehen, weil die Autos ja in Amiland produziert wurden und dann wohl auch die Räder da produziert wurden

      Maße passen zu den Felgen. Würde also kaufen. Denk aber dran, dass die wohl eingetragen werden müssen und du von BMW keine Unterlagen mehr bekommst.

    • A19183 schrieb:

      Frohe Ostern noch!
      Dir auch - welche Felgen sind das auf deinem ersten Bild?
      1.jpg

      Wir sind die "Neandertaler" von morgen :think: - zumindest die meisten von uns :boss::D

      Am 25.05.2012 hat BMW in München das beste Auto der Welt für mich gebaut, den 330d Motor um ca. 20% "detuned" für eine noch höhere Langlebigkeit, das Leder hübsch rotbraun gefärbt, dann das Auto selbst eingefahren und mir als Jahreswagen übergeben.

      Bisher:
      +Null Reparaturen >10 EUR (außer Unfallinstandsetzung)
      +Null Werkstattbesuche
      +Null Lampenausfälle

      Danke BMW :)
      Eure Schneeflocke :w0045:

    • ANZEIGE