BMW e92 330d N57D30O0 Bj.09

  • Hallo zusammen,



    bin recht neu hier, leider finde ich im Internet wenige bis gar keine teile für den 330d e92 mit der N57D30O0 245ps Maschine.


    da ich ende diesen Jahres mein Projekt anfangen möchte stellt sich die Frage wo ich die entsprechenden Teile her bekomme, hier fängt es schon mit der Offenen Ansaugung an, passend zu meinem Modell/Motor finde ich keine vorgefertigten Ansaugkits.


    da ich gerne ca 400-420 ps anstreben würde stellt sich natürlich die Frage:


    was muss alles verändert werden?
    Hält das Getriebe?
    Welche Kupplung?
    müssen Innereien des Motors getauscht werden?
    usw. usw... ?(?(


    ich hoffe hier auf Hilfe bezüglich der Komponenten, Tipps und Tricks. 8o<3


    und macht mich nicht zur sau, ja ich habe nicht viel Ahnung, würde ich alles wissen wäre ich schließlich nicht hier :juhu:



    Grüße
    Lukas

    Name: Lukas
    Alter: 25
    Region: Rheinland-Pfalz
    Fahrzeug: BMW 330D e92 n57 bj09

  • Würde sagen, dann sollte man das beste draus machen? ✌

    Name: Lukas
    Alter: 25
    Region: Rheinland-Pfalz
    Fahrzeug: BMW 330D e92 n57 bj09

  • was wäre denn Realistisch und gut umzusetzen?

    Name: Lukas
    Alter: 25
    Region: Rheinland-Pfalz
    Fahrzeug: BMW 330D e92 n57 bj09

  • am besten ohne DPF wegen der Thermischen Belastung und ist ein Schalter.

    Name: Lukas
    Alter: 25
    Region: Rheinland-Pfalz
    Fahrzeug: BMW 330D e92 n57 bj09

  • offene ansaugung ist eigentlich Quatsch ist nur was für den Sound. Wie gesagt für die 400ps muss man schon einiges ändern. Das wird dann auch ziemlich teuer.
    Finde dein Projekt was du vor hast ganz geil aber da brauch man schon Erfahrung oder man lässt es machen. Gibt bei YouTube paar gute Videos die kannst du mal angucken.
    Sonst findet man im Netz einige Umbauten wo auch beschrieben ist was umgebaut wurde aber da müsste ich selber erstmal suchen.

  • Falscher Ort für diese Information.Alle Fragen werden dir in der Facebook-Gruppe BMW Diesel Tuning Deutschland freundlich beantwortet.

  • Oder mal mit supermasi in Verbindung setzen, der kann dir am Ende eine gute Software liefern und dir sicherlich auch vorher tips geben, was mit welchen Anpassungen möglich ist.
    Ohne dpf sollte man aber schon Richtung 400ps kommen. Natürlich mit anderem llk, wahrscheinlich auch anderem Lader etc. Der 335d hätte definitiv mehr Potenzial gehabt, aber so ist es jetzt halt..

  • Supermasi gibt auch Empfehlungen für Hardware und 400PS sind kein Thema. Kostet aber trotzdem eine Stange und gibt's nicht für 2000 EUR.

  • folgende Sachen brauchst um deine gewünschten 400-420ps zu schaffen.


    - TTH400 Turbolader
    - Downpipe oder alternativ nur DPF entfernen und den Kat drin lassen
    - ESD bearbeiten wäre auch noch von Vorteil, ist aber nicht zwingend
    - LLK (Mtec oder Wagner Evo 1)
    - Kupplung 335is/550i
    - Abstimmung


    Am Motor selber musst du nichts machen.
    Habe momentan selber was ähnliches als Projekt, allerdings mit TTH450 Lader.
    Aktuell bin ich am HDP max, diese wird demnächst noch ausgetauscht.

  • Hält der Motor das aus?

    Mechanisch - definitiv!


    Thermisch - nur mit Hirn und sinnvoller Programmierung!


    Aber man braucht sich nicht der Illusion hingeben, dass man mit einem >400PS Motor 200.000km schafft, wenn man ihn ständig von der Kette lässt.

  • Hält der Motor das aus?

    ja.
    aktuelle Erfahrung 120tkm mit über 400ps und viel Last.
    keine schonende Fahrweise.
    Motor hat jetzt knapp 300tkm drauf, wurde noch nie geöffnet.
    Vor 3 Wochen wurde nochmal umgebaut auf einen anderen Lader und fährt jetzt 502ps 1060nm.