Navi Prof CIC, jedoch ohne Bluetooth --> wie nachrüsten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • combox media, deine tcu fällt dann weg und dein cic braucht einen aktuellen software stand.

      eine combox telematik nachzurüsten macht keinen sinn, denn in dieser ist eine SIM verbaut. combox dein kabel von der tcu kannst du weiter verwenden, musst du aber glaub ich umpinnen.
      usb kabel und buchste benötigst du dann noch, wenn du die aux weiterhin verwenden willst, kabel zur combox ziehen.

      halt dich in dem anderen thread an die beiträge von frank_dc, dann machst du nichts falsch.

      ""
      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Upperdeluxe schrieb:

      approximate schrieb:

      mulf high und combox media können auch usb audio.

      vorteile von der combox: cover anzeige, internet per handy (wenn richtig codiert).

      steht aber alles in den bekannten nachrüst threads.


      Danke aber ich hab eben schon verschiedenes gelesen, einmal steht da es geht und einmal nicht -.-

      Welche Combox benötige ich? Gibt es da unterschiede bzw. wie finde ich raus welche ich benötige? Sonst brauche ich nichts mehr? Irgendwelche Kabel oder so?
      Dein Fahrzeug ist laut Profil von 06/2008. Für den Betrieb einer Combox wird ein Navi Prof. CIC benötigt, welches erst ab 09/2008 verbaut wurde. Sofern du kein CIC oder CIC mid nachgerüstet hast, fällt die Option Combox für dich flach, du benötigst eine MULF High.

      Car Coding Service
      car-coding.de

    • frank_dc schrieb:

      Upperdeluxe schrieb:

      approximate schrieb:

      mulf high und combox media können auch usb audio.

      vorteile von der combox: cover anzeige, internet per handy (wenn richtig codiert).

      steht aber alles in den bekannten nachrüst threads.


      Danke aber ich hab eben schon verschiedenes gelesen, einmal steht da es geht und einmal nicht -.-

      Welche Combox benötige ich? Gibt es da unterschiede bzw. wie finde ich raus welche ich benötige? Sonst brauche ich nichts mehr? Irgendwelche Kabel oder so?
      Dein Fahrzeug ist laut Profil von 06/2008. Für den Betrieb einer Combox wird ein Navi Prof. CIC benötigt, welches erst ab 09/2008 verbaut wurde. Sofern du kein CIC oder CIC mid nachgerüstet hast, fällt die Option Combox für dich flach, du benötigst eine MULF High.


      Danke für die Info, hab mir aber letzte Woche einen 2011er BMW F10 gegönnt mit CIC :) Die F10 Community ist aber leider nicht so groß wie hier.
    • Sag das doch gleich ;) - Ausstattung? Evtl. ist ja eine Combox schon verbaut.

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Ne Combobox dürfte leider nicht drin sein :( Hab nur den USB Anschluß im Handschuhfach, Prof Navi und Sprachsteuerung.



      Selektion COP relevanter Fahrzeuge
      CO2 Umfang
      Automatikgetriebe
      Zusatzumfang EU-spezifisch
      Bereifung mit Notlaufeigenschaften
      BMW LM Rad M Doppelspeiche 350
      Alarmanlage
      Entfall Modellschriftzug
      Komfortzugang
      M Sportpaket
      Glasdach elektrisch
      Fussmatten Velours
      Warndreieck und Verbandstasche
      Innen-/Aussensp. mit Abblendautomatik
      Innenspiegel automatisch abblendend
      Durchladesystem
      Sportsitz
      Interieurleisten Aluminium Hexagon
      Ambientes Innenlicht
      Scheinwerferreinigungsanlage
      Park Distance Control (PDC)
      Xenon-Licht
      Adaptives Kurvenlicht
      Klimaautomatik
      Standheizung
      Zusätzliche 12V-Steckdosen
      Fernlichtassistent
      Navigationssystem Professional
      Head-Up Display
      Spracheingabe
      Area-Code 2 für DVD
      M Sportfahrwerk
      M Lederlenkrad
      M Aerodynamikpaket
      M Heckspoiler
      Hochglanz Shadow-Line
      Individual Sonnenschutzverglasung
      Dachhimmel anthrazit
      Innovationspaket II
      Länderausführung Deutschland
      Händlerverzeichnis Europa
      Bordliteratur deutsch
      Ölwartungsinterval 30.000km/24Monate
      Freischaltung Telematik länderspez.
      Aktiver Fussgängerschutz
      SPEED LIMIT INFO
      Tagfahrlicht Front und Hech aktiv
      Tagfahrlicht über Lichtmenü
      Hinweisschild


    • Upperdeluxe schrieb:

      Sprachsteuerung

      Wie diese in dem Fall gesteuert wird, weiß ich leider nicht. Aber wenn eine Combox verbaut wäre, steht dies normal immer in der Ausstattungsliste. Frag mal frank_dc...
      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Upperdeluxe schrieb:


      Danke für die Info, hab mir aber letzte Woche einen 2011er BMW F10 gegönnt mit CIC :) Die F10 Community ist aber leider nicht so groß wie hier.

      Laut der Ausstattungsliste hat das Fahrzeug keine Freisprecheinrichtung. Ist das korrekt?
      - Falls ja: Es ist trotz vorhandener Ausstattung "Spracheingabe" keine Combox verbaut.
      - Fall nein: Für die Freisprecheinrichtung ist eine Combox verbaut, USB kann relativ einfach nachgerüstet werden (Kabel + USB- bzw. USB-/AUX-Buchse + Codierung)

      Car Coding Service
      car-coding.de

    • approximate schrieb:

      AV Anschluss?
      Du meinst die AUX Buchse in der Armlehne? - Wenn du kein USB bzw. BT hast, dann hast du auch nicht das entsprechende Modul verbaut.

      Combox, die brauchst du... oder eine MULF High.

      USB + FSE Nachrüsten
      Ja, das stimmt. Es handelt sich natürlich um den AUX-Anschluß ( vertausche das leider öfter, sorry)...

      Ich habe mir den Thread durchgelesen und verstehe das auch grob in der Theorie, aber weis leider nicht was ich im Detail für meine Fahrzeugkonstellation bestellen/kaufen muss. Im Zuge meines Vorhabens habe ich mir gestern mal die Kofferaummulde und die Dachhimmelkonsole angeschaut und geguckt ob und was drin ist. Das ganze war sehr ernüchternd, denn ich habe wirklich gar nichts drin... (siehe Fotos).

      Mittlerweile kommen auch bei dem ganzen "Forumdurchstöbern" Begehrlichkeiten hoch und ich überlege ob es dann auch nicht Sinn macht alles auf einmal nachzurüsten. Es gibt so viele schöne Dinge wie BT, Freisprechen, Rückfahrkamera, BMW Apps inkl. Google suche, DVD schauen usw.

      Deshalb auch meine Frage: Unterstützt die Combox das Ganze oder brauche ich dann weit aus mehr Module? Wie sieht es denn aus mit den Kabeln? Habe bei Ebay Adapter für die Combox gesehen die an den vorhandenen Kabelbaum angeschlossen werden, aber da ich kein Kabel sehe weis nun gar nicht mehr wie das Ganze realisiert werden soll...

      Gibt es noch weitere Orte im Auto die Interessant sein könnten? Welche Module und Kabel werden dafür benötigt?

      Wie gesagt... Bin für jeden Tipp dankbar, da ich nicht einmal die Marschrichtung kenne.

      Gruß & Danke
      Basti
      Dateien
    • Die Combox Media reicht hierfür aus. DVD schauen kannst du mit dem CIC High auch so. Während der Fahrt muss halt entsprechend Codiert werden.
      Bei einer Nachrüstung kommt die Combox hinters Handschuhfach.

      Nachrüstsatz Freisprech Basis
      USB Kabel
      USB Buchse
      evtl Softwareupdate CIC
      Codierung

      schau in den Nachrüstthread, frank_dc hat dort schon mehrmals die Teile samt Nummern aufgelistet.

      Diese Ebay Adapter sind zur Umrüstung von TCU auf Combox, brauchst du nicht.

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Hallo zusammen,

      sorry, dass ich diesen Thread hier aufwärme, aber ich wusste nicht, wo ich mein Anliegen besser einsortieren kann. Falls der Beitrag in "USB + FSE Nachrüsten" besser aufgehoben ist, bitte dorthin verschieben.

      Mein Problem ist Folgendes:

      Ich habe mir gerade einen E91 (Baustand 03/2011) gekauft und stelle leider jetzt fest, dass ich da möglicherweise etwas vorschnell gehandelt habe:
      Im Auto ist wohl hinsichtlich Navigation und Kommunikation ab Werk Folgendes verbaut:

      S249A Multifunktion für Lenkrad
      S609A Navigationssystem Professional
      S676A HiFi Lautsprechersystem
      S698A Area-Code 2 für DVD
      S6FLA USB-/Audio-Schnittstelle
      S6VCA Steuerung Combox
      S8SCA Freischaltung Telematik länderspez.
      S8SPA Steuerung COP

      - das heißt: keine Freisprecheinrichtung...

      Zunächst mal ist es für mich nicht nachvollziehbar, wieso man in der heutigen Zeit eine derartige Ausstattung überhaupt noch ohne Bluetooth-Anbindung ab Werk bestellen kann - einmal, dass man das überhaupt so bestellen kann und zum anderen, dass man sowas als Kunde bestellt bzw. als Verkäufer so eine Bestellung zulässt. Ich versteh es einfach nicht, aber das ist ein anderer Punkt...
      Jetzt habe ich hier im Forum jedoch schon einige Beiträge durchforstet und scheinbar ist es laut BMW für diese Konfiguration noch nicht einmal möglich, auf offiziellem Weg eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung nachzurüsten.

      Der Händler möchte mir freundlicherweise jedoch eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung anbieten (für mich kosteneutral) und schlägt jetzt irgendeine Nachrüstlösung (Hersteller konnte er mir nicht nennen, ist aber angeblich in Zusammenarbeit mit BMW entwickelt worden) vor, die "per Plug&Play" angeschlossen wird, sich ins iDrive integriert und der Fahrzeugauftrag nicht geändert werden muss?! Soll aber alles problemlos funktionieren.

      Grundsätzlich bin ich leider gegen Drittanbieterlösungen allergisch - wenn ich um dieses Problem vorher gewusst hätte, hätte ich das Auto vermutlich nicht gekauft - zu spät.

      Ich hatte explizit nachgefragt, ob man die Nachrüstung auch mit dem 1er Kabelsatz machen kann, aber angeblich würde das nicht gehen, weil die Combox hinter dem Handschuhfach wäre und man Kabel nach hinten verlegen müsste.
      Habe ich nicht ganz verstanden, weil die Combox ab Werk drin ist und damit im Kofferraum sitzen müsste. Auf jeden Fall war er für die "Kabelsatz"-Lösung nicht zu begeistern. Zudem sagt er, dass über diese Möglichkeit kein Blueooth-Audio-Streaming möglich wäre, das ginge nur mit dem Snap-In-Adapter. Für die Nachrüstung eines Snap-Ins wollte er mir aber auch keinen Preis nennen...

      Ich bin jetzt etwas verunsichert, was ich machen soll - eigentlich will ich keine Drittanbieter-Lösung im Auto haben (da die angeblich Plug&Play ist, kann man die anscheinenden immerhin wieder problemlos zurück rüsten - hat jemand eine Idee, um welchen Hersteller es sich handeln könnte?).
      Zudem wäre angeblich schon ein Mikrofon im Auto verbaut (woher soll das denn kommen? Telematik (SOS) ist doch garnicht drin?).

      Mein Wunsch wäre es eigentlich, die Freisprecheinrichtung so nachzurüsten, als ob Sie von BMW ab Werk eingebaut wäre, also S7SPA
      Navi Professional/Handyvorber. Bluetooth.
      Was muss ich dafür tun?
      Gibt es von BMW tatsächlich keinen offiziellen weg?
      Wie sieht der Fahrzeugauftrag aus, wenn man sich wie hier so oft beschrieben per Codierung und Nachrüstung der Bluetooth-Antenne+Mik die Freisprecheinrichtung in der Combox freischalten lässt?

      Wäre auch durchaus bereit, ein paar mehr Euros zu invenstieren, wenn ich dafür eine wirklich offizielle BMW-Lösung bekommen könnte..

      Für einen schnellen Rat wäre ich dankbar!
      Vielen Dank vorab!

    • BT Antenne + Kabel zur Combox
      Mikrofon + Kabel zur Combox
      + Codierung -> fertig (keine 100 Euro)!

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • approximate schrieb:

      BT Antenne + Kabel zur Combox
      Mikrofon + Kabel zur Combox
      + Codierung -> fertig (keine 100 Euro)!

      Danke für die Info!
      Das ist ja auch das, was hier im Forum immer empfohlen wird. Aber wie sieht das dann hinterher im Fahrzeugauftrag aus? Werden da dann die entsprechenden Codes auch hinzugefügt?
      Funktioniert das auch zu 100%?
      Die Kabel-Verlegung ist eher nichts für mich, würde das gerne in einer BMW-Werkstatt machen lassen - Codierung ebenfalls. Bieten die das an?
      Wie sieht das mit offiziellen Updates beim BMW Service dann aus? Landet mein Auto durch die Codierung auf einer Blacklist oder so?

      Wie gesagt, ich wäre an einem Zustand interessiert, als ob das so aus dem Werk gekommen wäre... das muss doch möglich sein?

      Ich habe etwas gegooglet, die Nachrüstlösung könnte von FISCON sein?!
    • Bei der Codierung wird der entsprechende FA Eintrag gesetzt, andernfalls funktionierts auch gar nicht.
      BMW wird dir diese Art der Nachrüstung nicht anbieten, weil sie es einfach nicht können/dürfen.

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • approximate schrieb:

      BT Antenne + Kabel zur Combox
      Mikrofon + Kabel zur Combox
      + Codierung -> fertig (keine 100 Euro)!

      approximate schrieb:


      Bei der Codierung wird der entsprechende FA Eintrag gesetzt, andernfalls funktionierts auch gar nicht.
      BMW wird dir diese Art der Nachrüstung nicht anbieten, weil sie es einfach nicht können/dürfen.

      :dito::dito:

      Den Umbau an sich kann ich so auch anbieten, aber nicht zum Kurs von 100 €, Die Teile liegen bei knapp 70 € neu, inkl. Einbau ist das mit 100 nicht getan......die Kabel vom MIC müssen ja vom Kofferraum zum FZD gezogen werden, wenn das nicht quer übers Dach gehen soll bist da schon ne halbe Std. beschäftigt :D

      PS: Das ist dann wie ab Werk ;) du nutzt originale Komponenten an einem originalen Steuergerät. Der Fahrzeugauftrag wird passend ergänzt und damit entsprechend codiert.
      KLICK LCI - M3 - M Performance Komplettumbau

      NWBMW - Codierungen, Fehlerdiagnose und Nachrüstungen für E & F-Modelle
    • Danke auch dir für die Info...

      Sorry, wenn ich da etwas schwer von Begriff bin, aber warum kann das nicht durch BMW geschehen?
      Ich habe leider den Tick, dass ich gerne alles offiziell haben will - ich hab einfach ein wenig Sorge, dass es dann irgendwie später Probleme geben könnte, weil etwas durcheinander gerät bei der Programmierung oder ähnliches - das war anscheinend bei dem Fahrzeug auch der Fall, denn als ich ihn Probe gefahren hab, war das Telefonmenü da, und alles hat irgendwie fest gehangen.. keine Ahnung, was der Vorbesitzer da gemacht hat...

      Wenn Da noch jemand etwas Licht ins Dunkel bringen könnte, bzw. mir genau erklären könnte, was da passiert, wäre ich froh.
      Wenn ich dann bei BMW die VIN abfragen lasse, taucht dann da die Freisprecheinrichtung auf oder nicht? Und was ist mit der Sprachsteuerung S620A und den Online-Services?
      Wie gesagt, darf im Zweifelsfall auch was kosten, ich hätte es halt gerne irgendwie offiziell...

    • ANZEIGE