Angepinnt Der "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • fiel weg

      ""
      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Hat niemand eine Idee, was man bei der Meldung "Batterie der Fernbedienung Standheizung tauschen", trotz einem Batterietausch, machen kann? :)
      -In der Zwischenzeit habe ich die Fernbedienung auch neu registriert (Bestätigung durch schließen/öffnen der Zentralverriegelung ist erfolgt),
      aber leider liegt die Meldung weiterhin im Combi/Check-Control.

      Spoiler anzeigen

      Random_E90 schrieb:

      Moin zusammen :)

      Anfang letzter Woche hat das Auto angeziegt, dass die Batterie der Fernbedienung für die Standheizung
      getauscht werden müsse (kurz vorher wollte die Fernbedienung auch nicht mehr direkt funktionieren, sondern
      ging erst beim 2ten mal Drücken, war für mich also nicht weiter verwunderlich).

      Ich habe also eine neue Batterie eingesetzt
      (die Gleiche, die vorher drin war - Varta V28PXL - 6V).

      Leider ist das Auto nun weiterhin der Meinung, dass die Batterie leer ist und daher
      habe ich dauerhaft das kleine Dreieck im Kombi und im Check-Control kann man das natürlich
      auch nachlesen.

      -Die große Frage an dieser Stelle: Wie bekomme ich die Meldung wieder weg? :)

      Funktionierten tut die Fernbedienung jedenfalls und sie blinkt auch wieder direkt beim ersten Mal.

      Infos:
      E90 330i VFL
      BJ 07/2006
      Die Standheizung an sich funktioniert problemlos
      und es handelt sich um die mit der "Kastenfernbedienung"
      (Teilenummer müsste diese sein: 61316934807)
    • Hallo, bei einem Kundendienst in einer freien Werkstatt wurde bei meinem 330d Bj. 07/07 die DPF Anzeige auf 200tkm gestellt.

      Jetzt weiß ich natürlich nicht wann der DPF fällig ist. Hab jetzt momentan 232tkm auf der Uhr.

      Ich würd de DPF zur Sicherheit gern tauschen. Jetzt meine Frage: original DPF von BMW oder einen ausm Zubehör den man im Netz so für 300 bis 400 Euro findet?

      Hoffe hier kann mir wer helfen. DANKE

    • PMG schrieb:

      Ich würd de DPF zur Sicherheit gern tauschen. Jetzt meine Frage: original DPF von BMW oder einen ausm Zubehör den man im Netz so für 300 bis 400 Euro findet?
      Die Frage haben wir hier wirklich bis zum Erbrechen diskutiert.
      Bei 232 tkm wahrscheinlich bald voll - Aufschluss über Loggen von Betriebsparametern
      Ersatzteil Original, einige meinen auch, ein Teil von Ernst (glaube ich) könnte verwendet werden.

      Für Details BITTE die Forensuche bemühen -> Link in meiner Signatur.
    • Kurze doofe Frage:

      Ich habe im VFL die "Blackline" Rückleuchten. Mir ist bei anderen VFL Modellen mit Serien Rückleuchten aufgefallen, dass die Ausleuchtung dieser "Leisten" nach außen hin relativ schwach wird.
      Das wundert mich, denn bei meinen wirkt Ausleuchtung der Leisten gleichmäßig. Wie kann das sein, ich mein ist ja beides mit simplen Glühbirnen ausgestattet?

    • Guten Morgen ihr Wissenden :)

      Kann mir einer sagen woran es liegen kann, dass meine Klimaautomatik bei diesen Temperaturen scheinbar nicht wirklich funktioniert?
      Manchmal kommt es vor, dass ich eine eig niedrige Temperatur einstelle (z.B. 18°) und die Klima wärmt wie verrückt und hört auch nicht auf.
      Sprich es wird richtig unangenehm warm und die Klima regelt auch nicht nach.
      Einzige Möglichkeit dagegen anzukommen ist, die Klima kurz auf das niedrigste einzustellen (16° oder 16,5°?) um dann wieder leicht hochzuregeln.

      Ist dieses Fehlerbild bekannt?

      Danke vorab und lg

    • Benny_325d schrieb:

      Guten Morgen ihr Wissenden :)

      Kann mir einer sagen woran es liegen kann, dass meine Klimaautomatik bei diesen Temperaturen scheinbar nicht wirklich funktioniert?
      Manchmal kommt es vor, dass ich eine eig niedrige Temperatur einstelle (z.B. 18°) und die Klima wärmt wie verrückt und hört auch nicht auf.
      Sprich es wird richtig unangenehm warm und die Klima regelt auch nicht nach.
      Einzige Möglichkeit dagegen anzukommen ist, die Klima kurz auf das niedrigste einzustellen (16° oder 16,5°?) um dann wieder leicht hochzuregeln.

      Ist dieses Fehlerbild bekannt?

      Danke vorab und lg
      Blöde Gegenfrage; wie ist das Rädchen eingestellt?
      when I go to sleep - bury me three feet deep
      I'm not half as death as they are - I'm not half as death as you

    • mywhipE90 schrieb:

      Kurze doofe Frage:

      Ich habe im VFL die "Blackline" Rückleuchten. Mir ist bei anderen VFL Modellen mit Serien Rückleuchten aufgefallen, dass die Ausleuchtung dieser "Leisten" nach außen hin relativ schwach wird.
      Das wundert mich, denn bei meinen wirkt Ausleuchtung der Leisten gleichmäßig. Wie kann das sein, ich mein ist ja beides mit simplen Glühbirnen ausgestattet?
      soweit ich weiß ist das VFL Rücklicht led Technik(normale und blackline),nur brems,rückfahr,Blinker und nsl sind Birnen.
      BlauWeiss
      Du hast eine Werkstatt oder bist fit im
      Schrauben? Willst anderen helfen ? Dann schreib dich HIER ein.
    • Guten morgen,

      vielleicht hat hier noch jemand eine Idee. Bei meinem VFL e90 ging das LED für die corona rechts nicht mehr. Also neue geordert und beide Seiten getauscht. Leider flackert die Angle Eyes nun auf der rechten Seite dauerhaft. Links alles wunderbar. PWM auf max und Kalt/Warm Überwachung ist rauscodiert.

      Danke schon mal im Vorraus.

    • Benny_325d schrieb:

      Guten Morgen ihr Wissenden :)

      Kann mir einer sagen woran es liegen kann, dass meine Klimaautomatik bei diesen Temperaturen scheinbar nicht wirklich funktioniert?
      Manchmal kommt es vor, dass ich eine eig niedrige Temperatur einstelle (z.B. 18°) und die Klima wärmt wie verrückt und hört auch nicht auf.
      Sprich es wird richtig unangenehm warm und die Klima regelt auch nicht nach.
      Einzige Möglichkeit dagegen anzukommen ist, die Klima kurz auf das niedrigste einzustellen (16° oder 16,5°?) um dann wieder leicht hochzuregeln.

      Ist dieses Fehlerbild bekannt?

      Danke vorab und lg

      Das Problem habe ich auch bei mir. Es dauert schlicht eine Weile bis sich die normale Temperatur einpendelt. Ggf. Der Beschlagssensor? So habe ich es mir bisher erklärt.
    • Kurze Frage...

      Bei der e90 Reihe haben im BC die Zündkerzen, Innenraumfilter, Bremsen und Öl einen eigenen Intervall.
      Was steht bei einem Benziner noch alles bei "Service" an. Luftfilter? Benzinfilter? Und???

      2006-2007 e36 Limo M43B16
      2007-2012 e34 Touring M50B20
      2012-2018 e46 Touring M54B22
      seit 2018 e91 Touring N52B30

    • MathMarc schrieb:

      Benny_325d schrieb:

      Kann mir einer sagen woran es liegen kann, dass meine Klimaautomatik bei diesen Temperaturen scheinbar nicht wirklich funktioniert?
      es gibt auch noch den Innentemp Sensor. Zu erkennen an dem kleinen Gitter auf dem Bedienten. Den mal auf Verschmutzung prüfen.
      Danke euch erstmal.
      Den Innen-Temp-Sensor nur äußerlich reinigen (absaugen etc.) oder muss die Bedieneinheit auseinandergebaut werden?
    • ANZEIGE