Angepinnt Fehlerspeicher Analyse - Thread | bimmer-dtc.com

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hatte letztens auch men cid fehler. Grund: hatte direkt nach dem kodieren fehler ausgelesen und noch nicht die uhrzeit und das datum eingestellt :lol:
      Was ich damit sagen will:nicht jeder fehler muss wirklich was gravierendes heißen. Die motorgeschichten sollte man allerdings natürlich ernst nehmen

      Dieser Beitrag wurde getapatalked

      ""
      Ich habe eine Menge meines Vermögens für Frauen, Alkohol und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach so verprasst.

      - George Best -


      Gruß
      Arthur
    • Hallo,

      kann mir bitte jemand mit meinen Fehlern helfen?

      Hab momentan die Meldung: Partikelfilter Weiterfahrt möglich ggf. mit reduzierter Motorleistung. Bmw Service aufsuchen.

      Dazu kommen folgende Fehler aus dem Fehlerspeicher

      Motorsteuerung:
      Engine / Motor
      Fehler: Partikelfilter-System
      Code: 480A
      Fehler: Abgasgegendruck Sensor / Partikelfilter-System / Fehler unbekannt
      Code: 4D00
      Fehler: Partikelfilter-System
      Code: 481A
      Fehler: Gluehkerze Zylinder 1 / Gluehkerze an Zylinder 1 / Gluehkerze Zylinder 1, Ansteuerung / Zylinder 1 Gluehkerze
      Code: 4212
      Fehler: Gluehkerze Zylinder 2 / Zylinder 2 Gluehkerze / Gluehkerze Zylinder 2, Ansteuerung / Gluehkerze an Zylinder 2
      Code: 4222
      Fehler: Gluehkerze Zylinder 3 / Zylinder 3 Gluehkerze / Gluehkerze an Zylinder 3 / Gluehkerze Zylinder 3, Ansteuerung
      Code: 4232
      Fehler: Zylinder 4 Gluehkerze / Zylinder 4 Gluehkerzen / Gluehkerze an Zylinder 4 / Gluehkerze Zylinder 4, Ansteuerung
      Code: 4242
      Fehler: Gluehkerze Zylinder 5 / Zylinder 5 Gluehkerze / Gluehkerze Zylinder 5, Ansteuerung / Gluehkerze an Zylinder 5 (nv)
      Code: 4252
      Fehler: Gluehkerze Zylinder 6 / Gluehkerze Zylinder 6, Ansteuerung / Zylinder 6 Gluehkerzen / Gluehkerze an Zylinder 6 (nv)
      Code: 4262
      Fehler: Ladedruckregelung, Regelfehler / Ladedruckregelung pos / Air-Fuellung Kontrolle / Luftfuellung Kontrolle, Anomalie / Luftfuellung Kontrolle, Regelabweichung / Air-Fuellung Regelabweichung
      Code: 4530


      Weis einer wo die ganzen Fehler der Glühkerzen herkommen? Kommt mir komisch vor auch bei kühlen Temp. startet der Motor normal und läuf auch ruhig. (zur Zeit morgens ca. 5-7°c)
      Oder ist eventuell das Steuergerät defekt?

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scar ()

    • Chaser schrieb:

      Hallo Jungs,

      am Wochenende gab es eine kleine Ausfahrt (ca.250km) in den Norden.


      Knapp 50 km vor dem Ziel nahm der Wagen nur noch schwerlich Gas an bzw. ruckelte bei einer Beschleunigung mehr als 1/4 Gaspedalstellung.

      Nachdem ich den Wagen abgestellt hatte, schnell den Fehlerspeicher ausgelesen, 3x Fehler, einer davon relevant, anbei der Screen (2E68 ) .

      Auf dem Rückweg ging es dann schon nach ca. 15 km los. Vielleicht noch zur Info, wird der Wagen abgestellt und wieder angelassen, läuft er

      sauber durch :pinch:

      Motor ist ein N52B25 , falls man es nicht aus der Signatur oder der Userinfo entnehmen konnte ;)

      EDIT : Es ging auch keine Motorkontrollleuchte oder ähnliches an.

      Jemand eine Idee , bevor ich den Freundlichen aufsuche? Vielen Dank.

      Keiner ne Idee?
      Up up :)

      GIbt es ne Möglichkeit die Lambda Werte mit BMWHat zu Loggen?
      Hab jetzt noch nicht wieder nachgeschaut, ob möglich.
    • Scar schrieb:

      Weis einer wo die ganzen Fehler der Glühkerzen herkommen?

      Evtl. hat das Glühsteuergerät einen weg.
      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Chaser schrieb:

      Keiner ne Idee?

      erscheint der fehler nach dem löschen wieder?
      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • approximate schrieb:

      Chaser schrieb:

      Keiner ne Idee?

      erscheint der fehler nach dem löschen wieder?

      Bin seitdem nicht mehr gefahren, das muss ich bei der nächsten Ausfahrt beobachten, zu was für einem Schluss würde die Antwort führen? Freundlichen aufsuchen? ^^

      Das steht ausser Frage, muss natürlich dann erfolgen. Hatte gedacht, jemand kann etwas mit dem Fehler an sich anfangen, mit etwas Glück ist es ja Motorabhängig immer

      ein bekanntes Teil, der N52 ist nur halt sehr unauffällig.
    • Wasserpumpe, der Motor fährt ja je nach Temperatur ein bestimmtes Kennfeld. Evtl. entstand dadurch der Fehler mit der Gasannahme.

      2E68 ist ja der Klopfsensor - sollte es wirklich wieder auftreten, zur genaueren Anaylse ans Diagnosegerät.

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • approximate schrieb:

      Wasserpumpe, der Motor fährt ja je nach Temperatur ein bestimmtes Kennfeld. Evtl. entstand dadurch der Fehler mit der Gasannahme.

      2E68 ist ja der Klopfsensor - sollte es wirklich wieder auftreten, zur genaueren Anaylse ans Diagnosegerät.

      Mal ganz Dumm gefragt...
      Spuckt das Diagnosegerät des Freundlichen genauere Daten raus, als mein gepostetes?
    • Scar schrieb:

      Hallo,

      kann mir bitte jemand mit meinen Fehlern helfen?

      Hab momentan die Meldung: Partikelfilter Weiterfahrt möglich ggf. mit reduzierter Motorleistung. Bmw Service aufsuchen.

      Dazu kommen folgende Fehler aus dem Fehlerspeicher

      Motorsteuerung:
      Engine / Motor
      Fehler: Partikelfilter-System
      Code: 480A
      Fehler: Abgasgegendruck Sensor / Partikelfilter-System / Fehler unbekannt
      Code: 4D00
      Fehler: Partikelfilter-System
      Code: 481A
      Fehler: Gluehkerze Zylinder 1 / Gluehkerze an Zylinder 1 / Gluehkerze Zylinder 1, Ansteuerung / Zylinder 1 Gluehkerze
      Code: 4212
      Fehler: Gluehkerze Zylinder 2 / Zylinder 2 Gluehkerze / Gluehkerze Zylinder 2, Ansteuerung / Gluehkerze an Zylinder 2
      Code: 4222
      Fehler: Gluehkerze Zylinder 3 / Zylinder 3 Gluehkerze / Gluehkerze an Zylinder 3 / Gluehkerze Zylinder 3, Ansteuerung
      Code: 4232
      Fehler: Zylinder 4 Gluehkerze / Zylinder 4 Gluehkerzen / Gluehkerze an Zylinder 4 / Gluehkerze Zylinder 4, Ansteuerung
      Code: 4242
      Fehler: Gluehkerze Zylinder 5 / Zylinder 5 Gluehkerze / Gluehkerze Zylinder 5, Ansteuerung / Gluehkerze an Zylinder 5 (nv)
      Code: 4252
      Fehler: Gluehkerze Zylinder 6 / Gluehkerze Zylinder 6, Ansteuerung / Zylinder 6 Gluehkerzen / Gluehkerze an Zylinder 6 (nv)
      Code: 4262
      Fehler: Ladedruckregelung, Regelfehler / Ladedruckregelung pos / Air-Fuellung Kontrolle / Luftfuellung Kontrolle, Anomalie / Luftfuellung Kontrolle, Regelabweichung / Air-Fuellung Regelabweichung
      Code: 4530


      Weis einer wo die ganzen Fehler der Glühkerzen herkommen? Kommt mir komisch vor auch bei kühlen Temp. startet der Motor normal und läuf auch ruhig. (zur Zeit morgens ca. 5-7°c)
      Oder ist eventuell das Steuergerät defekt?

      Gruß

      mit ziemlicher sicherheit das glühsteuergerät
      tausch das mal und dann schau ob nach fehlerlöschen noch einige kerzen drin stehen.
      dann eben noch die kerzen tauschen.

      der 480a ist ein zu voller partikelfilter.
      kann mit von den glühgeschichten kommen, da er mehr beim kaltstart rußt.
      eine längere autobahnfahrt mit abgastemp über 300grad kann den fehler heilen und die regeneration wieder freigeben(die ist nämlich mit dem fehler gesperrt)

      der druckfühler kann möglicher weise durch den verstopften filter nicht richtig messen. warte bis zur regeneration und guck dann noch mal.

      wenn du kannst, lösch die fehler und stoß die regeneration manuell an .

      edit: hab den fehler 481a übersehen: abgasdruck über maximum.
      dein filter hat schon zu lange nicht regeneriert.
      du musst dringend ne regeneration anstossen.
      das geht meist aber nur wenn keine fehlermeldungen drin stehen.
      also vermutlich muss erst das glühsystem wieder laufen.aber probier es mal mit ner längeren fahrt und/oder regeneration manuell anstossen .

      schau mal hier vorbei: Verbleibende km DPF
      da können wir weiter schauen.
      :super:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von cacer ()

    • Fehlerspeicher an sich nicht unbedingt, aber es lassen sich alle Parameter der Sensoren anzeigen.

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Zuerst mal wäre es gut wenn zur geposteten Fehlermeldung auch gleich das BMW Modell, Baujahr und Motorisierung usw. genannt wird.
      Bei einigen Usern muß man sich das erst immer mühsam zusammenrecherchieren :) (Beispiel User "Jaky") - Ohne Fahrzeugdaten kann man kaum helfen.


      Also kurz zusammengefasst:
      Bei hinterlegten Glühkerzenfehlern handelt es sich oft um verschlissene Glühkerzen deren baldiger Austausch ansteht.
      Erkennbar daran, wenn nicht gleich alle Zylinder komplett im Fehlerspeicher hinterlegt sind.
      Stehen alle Zylinder gleichzeitig im Fehlerspeicher, ist das Glühkerzen-Steuergerät defekt. Generell empfiehlt sich bei Austausch der
      Glühkerzen sowieso auch gleich der Wechsel des Steuergerätes, da dieses eine sehr häufige Ausfallquelle darstellt und früher oder
      später sowieso ansteht. Teuer ist es nicht, ich meine so um die 80 Euro !


      ---------------------------------------------------------------------------------


      Der Fehler 2E68 bei dem N52B25 ist in der Tat ein Klopfsensoreintrag (Sensor Bank 1)
      Kann entweder davon kommen daß der Sensor selber defekt ist, als auch von mechanischen Schäden
      bei sehr alten Motoren (Ventilspiel / Hydrostössel / Kolben), die vom Sensor als vermeintliches Motor-Klingeln erkannt werden.


      ---------------------------------------------------------------------------------

      Der bereits besprochene Code A8B2 ist nach meinen Unterlagen nach wie vor ein defekter Blinker.
      Inwiefern BMWhat da evtl. beim Auslesen falsch liegt kann ich nicht sagen.


      --------------------------------------------------------------------------------


      Nun noch der User "Bimmer 55"

      Code 9CD4 ist laut meinen Unterlagen ein Fehler bezüglich des Gurtbringers / Fahrerseite (Kommunikationsproblem)
      Die beiden anderen Codes sagen mir leider nichts.

      Choppa´s "Gerümpelkammer"
      Klick
    • ANZEIGE