An die 320i Fahrer

    • An die 320i Fahrer

      Letzte Woche hatte ich einen 320i und muss ehrlich sagen, der Motor ist ja was Durchzug usw. angeht echt enttäuschend. Ich hatte selber mal einen 150PS E39, der ging um einiges besser. Ok, das war ein 6 Zylinder, aber wiederrum auch schwerer.

      Sicherlich ist der 320i sehr sehr sparsam, aber Spaß macht der ja echt keinen. Da hätte ich wirklich mehr erwartet.

      Wie immer stelle ich ja von jedem meiner gefahrenen Wagen ein Video bei myvideo... ein, vom 320i ist jetzt auch eins drin.

      Gruß Adi

      ""
    • RE: An die 320i Fahrer

      Sag ich ja, aber Frau glaubt ja keiner ;)

      Bei meiner Stadtfahrweise, bin ich durchschnittlich bei 12l, das nenn ich dann auch nicht wirklich sparsam. Aber Überland holt er es wieder raus.

    • RE: An die 320i Fahrer

      Original von sweetlittlepeanuts
      Sag ich ja, aber Frau glaubt ja keiner ;)

      Bei meiner Stadtfahrweise, bin ich durchschnittlich bei 12l, das nenn ich dann auch nicht wirklich sparsam. Aber Überland holt er es wieder raus.


      Was 12 Liter, also ich war grad mal bei vielleicht 9-10 in der Stadt und ein sparsamer Fahrer bin ich selten.
    • RE: An die 320i Fahrer

      Original von Adi
      Letzte Woche hatte ich einen 320i und muss ehrlich sagen, der Motor ist ja was Durchzug usw. angeht echt enttäuschend. Spaß macht der ja echt keinen. Da hätte ich wirklich mehr erwartet.
      Gruß Adi


      Ich denke mal das dies mit der Fahrweise verbunden ist. Unter anderem hat es natürlich auch was damit zu tun, wenn man an stark motorisierte Wagen gewöhnt ist.
      Sicherlich hat jeder Motor ein gewisses Klientel. 320I Fahrer suchen bestimmt nicht Höchstgeschwindigkeiten oder Top Beschleunigungen.
      Dazu kommt sowieso der Faktor Preis hinzu. Sprich Anschaffungskosten.
      Persönlich bin ich der Meinung das der 320er besser als Diesel rüber kommt. Speziell in Sachen Leistung und Verbrauch.

      Dennoch denke ich das der 320I seine Aufgaben gut erledigt.

      Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
    • RE: An die 320i Fahrer

      Also ich hatte letzte Woche mal einen 320i, aber Coupe mit dem 170PS Motor und ich muß sagen. Ich fand ihn Klasse. Bei den Benzinpreisen reicht so ein Fahrzeug völlig aus. Ach ja Joker das mit dem Diesel finde ich auch zumal er fast nicht mehr kostet im Unterhalt als ein Benziner.

      Jeder Fleck auf dem Lack ist wie ein Fleck auf meiner Seele!! 8)
    • RE: An die 320i Fahrer

      Original von autohomer
      Also ich hatte letzte Woche mal einen 320i, aber Coupe mit dem 170PS Motor und ich muß sagen. Ich fand ihn Klasse. Bei den Benzinpreisen reicht so ein Fahrzeug völlig aus. Ach ja Joker das mit dem Diesel finde ich auch zumal er fast nicht mehr kostet im Unterhalt als ein Benziner.


      Ist das dann nicht schon der 6 Zylinder!?
    • RE: An die 320i Fahrer

      Original von Adi
      Original von autohomer
      Also ich hatte letzte Woche mal einen 320i, aber Coupe mit dem 170PS Motor und ich muß sagen. Ich fand ihn Klasse. Bei den Benzinpreisen reicht so ein Fahrzeug völlig aus. Ach ja Joker das mit dem Diesel finde ich auch zumal er fast nicht mehr kostet im Unterhalt als ein Benziner.


      Ist das dann nicht schon der 6 Zylinder!?



      Nein ist der neue 4zylinder Motor mit der Start/Stopp Automatik und noch so ein paar Spielereien
      Jeder Fleck auf dem Lack ist wie ein Fleck auf meiner Seele!! 8)
    • RE: An die 320i Fahrer

      Original von Joker
      Start Stop Automatik?




      Na das bedeutet wenn man den Gang raus macht dann geht der Motor aus und wenn man wieder einen Gang einlegt dann geht er wieder an. Das soll Benzin sparen, aber die Frage ist ob es gut für den Motor ist.
      Jeder Fleck auf dem Lack ist wie ein Fleck auf meiner Seele!! 8)
    • RE: An die 320i Fahrer

      Original von autohomer
      Also ich hatte letzte Woche mal einen 320i, aber Coupe mit dem 170PS Motor und ich muß sagen. Ich fand ihn Klasse. Bei den Benzinpreisen reicht so ein Fahrzeug völlig aus. Ach ja Joker das mit dem Diesel finde ich auch zumal er fast nicht mehr kostet im Unterhalt als ein Benziner.


      Kommt darauf an, wieviel man fährt. Lazt ADAC hat man den höheren Preis und die höheren Steuern und Versicherung (?) schon bei einer jährlichen Fahrleistung von 25 tkm / Jahr und einer Haltedauer von 3 Jahren wieder raus.
    • RE: An die 320i Fahrer

      Original von Joker
      Unter anderem hat es natürlich auch was damit zu tun, wenn man an stark motorisierte Wagen gewöhnt ist.


      Ist manchmal schon deprimierend wenn ich mich in mein Auto setze, nachdem ich den ganzen Tag mit den Dienstwagen (525d/ 530d) oder mit dem Auto von meinem Mann unterwegs war.
      Die 150PS sind einfach zu wenig für das relativ große Auto. Er ist damit zu schwerfällig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SLP ()

    • Hallo Adi,

      dass Du den 320i etwas schwach findest, ist für mich nicht verwunderlich, denn Du bist mehr gewöhnt und leider gewöhnt man sich recht schnell an die Leistung eines Autos.

      Kommt man von der anderen Richtung, schaut das schon anders aus, denn so schlecht ist der 320i nicht, denn er läuft sehr gut.

      Ich selber empfehle aber jedem, der den 320i ins Auge gefasst hat mal den 318i zur Probe zu fahren, denn dieser hat einer andere Übersetzung und wirkt damit auch recht agil und kostet einiges weniger.

      Beim neuen 320i im Coupe sieht das schon wieder anders aus, denn der geht richtig gut.

      Göran

      My other car is a MINI

    • RE: An die 320i Fahrer

      Hi,

      ich kann die Meinung nicht teilen. Bin mit dem 320i voll und ganz zufrieden. Bei dem Vekehr auf der Strasse und den Benzinpreisen reicht der Wagen vollkommen. Zum Thema Benzinpreise wäre es doch mal toll, wenn da ganz Deutschland mal auf die Strasse geht und dagegen demonstriert. Ich bin sofort dabei.

    • RE: An die 320i Fahrer

      So, Ich habe es getestet. Ich bin mal 500km ultra-soft gefahren und habe mich über alles zusammen gerissen, und ja man kann den 320i auch im Stadtverkehr mit 8,0l fahren.
      Allerdings ist der Fahrspass gleich null und ich wurde nicht nur einmal angehupt weil ich nicht schnell genug an der Kreuzung weg war.

      Nein, so macht fahren keinen Spass.
      Mir jedenfalls nicht.

    • ANZEIGE