Ventilfdern tauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MathMarc schrieb:

      Mit einem "üblichen" LLK wird das aber nix. Da ist auch der dicke Wagner nach ein paar Sek gesättigt.
      Andere HDR? Was gibt es da?
      Injektoren?
      es ist der ganz große vom Wagner und R90 HDP
      ""
    • Mich interessiert das Thema echt, erzähl mal etwas mehr zum Umbau.

      Hast Du vielleicht ein Diagramm um zu sehen wie sich die Leistungs/Drehmoment Kurve so verhält....

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • hier das Diagramm.
      Umbauliste muss ich erst zusammenschreiben.
      100-200 Zeit kann ich auch nachschauen.
      Glaub das waren aber um die 8 Sekunden

      Edit:
      LLK ist der Wagner Performance
      HDP ist die R90
      Lader ist von Turbosystems
      Es ist nur der große Lader getauscht, mit beiden Ladern getauscht war der Spool nicht gut deswegen kam der kleine wieder raus
      Getriebe hat xHP Stage 3

      Dateien
      • Diagramm.jpg

        (151,01 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Zu meinem e30 335i Cabrio

      Alles was funktioniert ist technisch veraltet :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MuDvAyNe ()

    • :respekt: die Daten sprechen für sich :train::bb2::train: Also über 500PS im 35d muß pervers sein. Denke über 400PS muß schon ne Wucht sein, aber neeeeeein :nono:
      ich will nicht :floete::gr: Hmmm oder vielleicht doch
      :blush::sabber::kap::lol: besser nicht :spite:


      Ich bin das letzte mal mit meinem 35d von 100-200Km/h immer so zwischen 10.4Sek - 11.2Sek laut Performance Box gefahren & da hatte ich die XHP3 Getriebe Software noch nicht drauf.

      Aber ganz ehrlich womit ich immer so ein kleines Problem hab ist die Leistungsmessung mit‘er INSORIC...

      Mit einer fehlerhaften (nicht unbedingt mit Absicht) Daten Eintragung vor der Messung können gaaaanz komischen Leistungsdaten bei rum/raus kommen.

      Ich erinnere mich hier an den Forums Chiper (Lei.). Der hatte damals einen Kunden mit‘m 335i n54 mit INSORIC eingemessen & es kamen 409PS raus. Der Kunde hatte sich beschwert das Er meinte sein 35i ist nicht viel schneller als früher, also ab auf‘m DynoJet & tata, schalppe 311PS waren Phase. Das ganze ging glaube ich vor Gericht weil der gute Kollegen für das Spezial Tuning mit etwas Hardware über 4000€ verlangt hatte :know:


      Sorry, out off topic.
      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Mit richtigen Daten ist Insoric schon sehr gut.
      Siehst ja eh an den Werten das hier alles plausibel ist.
      Weder zu viel Gewicht noch Reifendurchmesser oder sowas.
      Auto wurde mit 4 Proform Radlastwaagen gewogen.
      Ladedruck sind weit über 3bar.
      Glaub 3,4 waren es.
      Ich selber besitze auch ein Insoric.
      Prüfstand gibt es bei mir hier nirgends.

      Zu meinem e30 335i Cabrio

      Alles was funktioniert ist technisch veraltet :D
    • MuDvAyNe schrieb:

      Mit richtigen Daten ist Insoric schon sehr gut.
      Siehst ja eh an den Werten das hier alles plausibel ist.
      Weder zu viel Gewicht noch Reifendurchmesser oder sowas.
      Auto wurde mit 4 Proform Radlastwaagen gewogen.
      Ladedruck sind weit über 3bar.
      Glaub 3,4 waren es.
      Ich selber besitze auch ein Insoric.
      Prüfstand gibt es bei mir hier nirgends.
      Komm zu uns, bist willkommen.

      Ein Dynojet 424xLC 2 mit Link System, standfest bis 1500PS & 322Km/h was alle 3Monate geeicht wird wartet auf Dich/Euch 8)

      Zum INSORIC. Jap gebe Dir vollkommen recht, sage ja auch nicht das bei Dir/Euch die Daten nicht stimmen, aber wenn man keine Ahnung hat oder halt mit vieeel mehr Leistung prallen will ist genau dieses Messverfahren top geeignet für :thumbup:
      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • bin leider ewig weit weg von dir :(
      bin ganz unten in Niederbayern.
      100km bis Österrreich noch.
      Da geb ich dir vollkommen recht das viele Insoric Messungen einfach nur beschiss sind.
      Meistens sieht man es gleich am zu hohen Gewicht., damit hast am meisten Einfluss es zu manipulieren.

      Zu meinem e30 335i Cabrio

      Alles was funktioniert ist technisch veraltet :D
    • MuDvAyNe schrieb:

      hier das Diagramm.
      Umbauliste muss ich erst zusammenschreiben.
      100-200 Zeit kann ich auch nachschauen.
      Glaub das waren aber um die 8 Sekunden

      Edit:
      LLK ist der Wagner Performance
      HDP ist die R90
      Lader ist von Turbosystems
      Es ist nur der große Lader getauscht, mit beiden Ladern getauscht war der Spool nicht gut deswegen kam der kleine wieder raus
      Getriebe hat xHP Stage 3
      Ja, so ungefähr habe ich mir das vorgestellt.
      Und das Getriebe hält? Dann hab ich mit meinen 560 Nm ja nix zu befürchten. :D
    • Auto ist immer noch mit dieser Leistung unterwegs.
      Bis jetzt ist nichts hopps gegangen, weder am Motor noch im restlichen Antriebsstrang.
      Bei 560nm lacht das 6hp28 nur :D
      Da kommt es noch nicht mal ins schwitzen :D

      Zu meinem e30 335i Cabrio

      Alles was funktioniert ist technisch veraltet :D
    • MuDvAyNe schrieb:

      Auto ist immer noch mit dieser Leistung unterwegs.
      Bis jetzt ist nichts hopps gegangen, weder am Motor noch im restlichen Antriebsstrang.
      Bei 560nm lacht das 6hp28 nur :D
      Da kommt es noch nicht mal ins schwitzen :D
      Achso, 28. Bei mir ist ja noch das 26 drin, das spitzt bei 1030 Nm schon mal die Ohren ;)
    • 6hp26tü sollte das ja bei dir sein.
      Das ist identisch zum 6hp28.
      6hp26 ist im Prinzip auch das gleiche, schaltet nur bisschen langsamer und der Verbrauch damit ist bisschen höher.
      Standfestigkeit ist die gleiche bei den 26 und 28 was ich weiß.

      Edit:
      gerade nachgeschaut.
      BMW nennt es 6hp26tü und bei ZF intern heißt es 6hp28
      Das 6hp26TÜ ist die 2te Generation von dem Getriebe.

      1.6HP19TÜ (Bezeichnung bei BMW) = 6HP21 (Bezeichnung bei ZF)
      6HP19 (BMW) = 6HP19 (ZF)
      6HP26TÜ (Bezeichnung bei BMW) = 6HP28 (Bezeichnung bei ZF)
      6HP26 (BMW) = 6HP26 (ZF)
      6HP32 (BMW) = 6HP32 (ZF)
      2. 6HP21 und 6HP28 sind die Weiterentwicklung von 6HP19 und 6HP26 mit
      deutlich kürzeren Reaktions- und Schaltzeiten
      ("Schnellschalt-Automatik"). Weiterhin konnte der Kraftstoffverbrauch
      -hauptsächlich durch den Einsatz neuer Drehmomentwandler- nochmals
      gesenkt werden.
      3. Bis auf den 7er sind mittlerweile alle Modellreihen fast vollständig auf die weiterentwickelten Getriebe umgestellt.
      4. Alle 4-Zylinder Diesel (egal in welchem BMW) und der 325d/525d haben
      ein 6HP21, die restlichen 6-Zylinder-Diesel haben das grössere 6HP28,
      der 8-Zylinder-Diesel im 7er und der RollsRoyce haben ein 6HP32 (hier
      gibt es keine weiterentwickelte Variante, wozu auch, wer will im Rolli
      schon schnell schalten ?)
      5. Alle Benziner mit 4 und 6 Zylindern haben das kleine Getriebe 6HP21 (bzw. 6HP19, falls noch nicht umgestellt)
      6. Der 8-Zylinder-Benziner im X5 und im 5er haben 6HP28, im 7er 6HP26, der 12-Zylinder hat ebenfalls 6HP26
      7. Die ZF 6-Gang-Automaten in der nicht weiterentwickelten Version
      gibt's auch bei Jaguar, LandRover, Maserati, AstonMartin, Ford, Audi Q7
      und Audi sonstige Modelle (hier jedoch mit VA-Antrieb bzw. Allrad
      integriert)

      Zu meinem e30 335i Cabrio

      Alles was funktioniert ist technisch veraltet :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MuDvAyNe ()

    • Jein.
      Das bei BMW 6HP26TÜ genannte Getriebe ist identisch mit dem 6HP28.

      Bei mir ist aber noch das alte (ohne TÜ) verbaut.

      Dateien
      • 6HP26.pdf

        (330,82 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • ANZEIGE