Axton A590DSP - Klang über Bluetooth

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie soll das denn funktionieren? Wie möchtest du, wenn im Eingangssignal schon ein Haufen an Informationen fehlen, ein ordentliches ausgangssignal erzeugen? Woher sollen die fehlenden Informationen da wieder rein kommen? Das ist das gleiche wie wenn du ne 64kbps mp3 hast, die wird auch auf einem 25k€ system nicht gut klingen.

      ""
    • robertx66 schrieb:

      Aux ist klangtechnisch die schlechtestmögliche Verbindung
      Wieso? "AUX-Eingänge sind sogenannte Hochpegel- oder Line-Eingänge, die relativ hohe Signalspannungen von 150 mV bis 770 mV verzerrungsfrei verarbeiten können." Quelle Wikipedia

      Es handelt sich zwar um einen analogen Anschluss, der Klang kann aber trotzdem hervorragend sein - während der TE sich über seinen Bluetooth Klang bitterlich beklagt.

      Wir sind die "Neandertaler" von morgen :think: - zumindest die meisten von uns :boss::D

      Am 25.05.2012 hat BMW in München das beste Auto der Welt für mich gebaut, den 330d Motor um ca. 20% "detuned" für eine noch höhere Langlebigkeit, das Leder hübsch rotbraun gefärbt, dann das Auto selbst eingefahren und mir als Jahreswagen übergeben.

      Bisher:
      +Null Reparaturen >10 EUR (außer Unfallinstandsetzung)
      +Null Werkstattbesuche
      +Null Lampenausfälle

      Danke BMW :)
      Eure Schneeflocke :w0045:

    • ANZEIGE