Bedienung DKG - Schalten ins Neutral

  • Hallo Leute


    Seit kurzem habe ich einen M3 mit DKG und das Gerät macht schon echt Laune.
    Da der Wagen in einer Halle steht und ich ihn nicht jedesmal starten will wenn ich ich ein paar Meter bewegen muss, frage ich mich ob es einen Weg gibt das Getriebe in Stellung Neutral zu bekommen ohne den Motor zu starten? ich hab's bis her nicht geschafft...
    Bin für alle Tipps Dankbar


    Grüsse
    Michael

  • Meines Wissens geht das nicht. Um das Getriebe ohne laufenden Motor in die N Stellung zu bringen, muss ein Schalter unter der Manschette betätigt werden. Diese Funktion ist aber bspw. fürs Abschleppen gedacht. Ist beim 335er mit DKG auch so und ist im Handbuch beschrieben.

    when I go to sleep - bury me three feet deep
    I'm not half as death as they are - I'm not half as death as you

  • Die Methode mit dem manuellen Entriegeln habe ich im Handbuch gesehen. Für meinen Fall würde das gehen, ist aber natürlich keine schöne Lösung. Meine Hoffnung war das es eine "elegantere" Variante gäbe?

  • Schlüssel in‘s Zündschloss (auch bei KeyLessGo), Zündung an ohne getretenen Bremse dann sollte es eigentlich gehen. Dann kannst Du den Schlüssel rausholen.

    Gruß Markus :)


    Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
    Wir (mein Papa & ich) bauen alles für Euch um, Schweissen jeglicher Art, Karosserie jeglicher Art, Turbolader Umbauten, LLK‘s Umbauten usw, alles ist möglich.



    Powered by ECS Performance GmbH :bb2::train::bb2:

  • Das geht nicht. Auch wenn man bei laufendem Motor in N schaltet und dann den Motor abstellt, springt das Getriebe automatisch auf P.

    when I go to sleep - bury me three feet deep
    I'm not half as death as they are - I'm not half as death as you

  • Das habe ich getestet, bei laufendem Motor ins N und Motor aus geht, da bleibt er im N bis ich den Schlüssel abziehe. Mal sehen ob Zündung - Bremse - N auch klappt, ich vermute aber nicht, werde ich später aber testen.
    Zur Not werde ich halt mit der manuellen Entriegelung leben müssen.

  • Schlüssel in‘s Zündschloss (auch bei KeyLessGo), Zündung an ohne getretenen Bremse dann sollte es eigentlich gehen. Dann kannst Du den Schlüssel rausholen.

    So dachte ich auch und so geht das auch bei unseren Automatikgetrieben, selber schon oft genug gemacht. Ich denke das ist bei dem DKG aber alles etwas anders ?(

  • Wenn ich es richtig im Kopf habe, hat das DKG im M auch keine P Stellung sondern nur N und D. Insofern müsste man prüfen, ob N in diesem Fall wirklich N ist, oder nicht doch P.


    So oder so, wenn man die Karre nicht täglich 5x umparkiert, sollte ein kurzen Anmachen auch nicht so tragisch sein.

    when I go to sleep - bury me three feet deep
    I'm not half as death as they are - I'm not half as death as you

  • Nein P hat er keins, im D oder N abstelle und er springt selber ins P beim Schlüssel abziehen. Wenn er im N ist, kann ich ihn aber bewegen, also ist schon ein "echtes" N würde ich sagen, oder zumindest hält er dann die Kupplung getrennt wenn noch ein Gang drinnen ist.

  • Beim DKG werden die Kupplungen hydraulisch betätigt/geschlossen.
    Läuft kein Motor, läuft auch keine Pumpe, ergo sind die Kupplungen offen.
    P sollte beim DKG auch nur ein verriegelungspin sein wie beim Automatik Getriebe.


    Wie sich der verriegelungspin von Hand entriegeln lässt müsste aber rauszufinden sein.

  • Grad auch nochmal in der Bedienungsanleitung nachgesehen.
    Das Teil heißt:


    Waschanlagenfunktion


    M Doppelkupplungsgetriebe


    Vor der Einfahrt in die Waschanlage beachten,
    damit das Fahrzeug rollen kann:
    1. Fernbedienung in das Zündschloss stecken,
    auch mit Komfortzugang*.
    2. Getriebeposition N einlegen.
    3. Handbremse lösen.
    4. Motor abstellen.
    5. Fernbedienung im Zündschloss stecken
    lassen, damit das Fahrzeug rollen kann.
    Die Getriebeposition P wird eingelegt:
    > automatisch nach ca. 30 Minuten
    > wenn Sie die Fernbedienung aus dem
    Zündschloss nehmen

  • Ich habe es getestet und es gibt wohl keine Möglichkeit ohne laufenden Motor in Position N zu kommen. Somit bleibt nur die Variante der manuellen Entriegelung, also Manschette anheben und mit einem Schraubenzieher den kleinen, weißen Hebel bewegen, dann entriegelt das Getriebe, sieht man auch im Armaturenbrett. so kann man sen Wagen dann auch bewegen.
    Danke für alle Vorschläge und Ideen.