Injektoren und NOX Sensor

  • Hallo Community,


    leider ruckelt mein E90 immer noch im Stadtverkehr. Kerzen,Spulen und Niederdrucksensor sind neu. Der Wagen war in der Werkstatt. Hab ihn wieder abgeholt, weil mir das ganze für den in die Jahre gekommen Wagen zu teuer wird. Vielleicht könnt ihr mir ja netterweise etwas zur Seite stehen.

    Fehlerdiagnose von der Werkstatt:

    Zylinder 2 Fehler

    NOX Sensor
    Leider habe ich den Fehlerbericht nicht vorliegen. Habe einen älteren Fehlerbericht angehängt. Die meißten Fehler werden aber wohl nicht mehr angezeigt.

    Werkstatt meinte es könnte am Injektor liegen. Mir wurde gesagt, dass es mit den Aftermarket Injektoren immer zu Problemen kommt. Daher nur original BMW verwenden. Im Notfall auch nur den einen Injektor von Zylinder 2 tauschen.

    Jetzt zu meinen Fragen:

    Mir sind die originalen Injektoren von BMW ehrlich gesagt zu teuer. Gibt es doch alternativen, oder evtl. generalüberholte kaufen?

    Dann eine Frage zum NOX Sensor. Wenn er defekt ist, wie wirkt sich das aus? Gemeint ist, wenn alles andere im Motor wieder in Ordnung ist? Leiden auf Dauer Bauteile dadurch?

    Ich habe Mechatroniker ( Industrie ) gelernt und traue mir zu die Injektoren selber zu tauschen und mit einen Laptop anzulernen. Bin mal gespannt über Euer Meinung.20210324_095234.jpg

    Liebe Grüße

  • injektoren tauschen ist eigentlich halb so wild. Abgesehen von Software und der Entkopplungseinheit braucht es da nicht viel. Beim Diesel vielleicht noch ein auszieher, weil da die injektoren gerne fest sitzen.


    Bei den injektoren ist es ähnlich wie bei der hdp. Selbst aftermarket Teile kosten schon ordentlich, taugen dann aber nix. Warum, kein plan.


    Würde jedenfalls nicht auf aftermarket bei solchen Teilen zurückgreifen, weil wenn dir die Teile nach 1000km schon wieder hops gehen, hättest auch gleich oem Teile kaufen können.



    Solltest du wirklich den nox sensor tauschen wollen, gibt's da ja noch den noxem der häufiger empfohlen wird.


    Hast du mal geschaut ob bei dir die richtigen Kerzen / spulen drin sind? Nicht das wie bei manchem bosch oder Delphi drin sind, wo diese nicht hingehören oder durch einen Fehler seitens bosch empfohlen werden, obwohl diese gar nicht passen.


    Zylinder 2 Fehler ist nämlich so aussagekräftig wie "auspuff stinkt" 😀

  • Moin,


    ich habe meine Erfahrung mit überholten gemacht, bzw.hab meine Überholen lassen. Schlußendlich kaufst doch neue bzw.gebrauchte Originale mit Index 11.

    Nachbauteile sind zu 99% Schrott der nach kurzer Zeit Probleme verursacht, kann man auf diversen chinesischen Einkaufsplatformen nachlesen.


    Gruß Christian

  • von überholten die Finger lassen.

    Diese sind nur gereinigt, mehr nicht.

    Es gibt für die verbauten Injektoren schlichtweg keine Ersatzteile zu kaufen um ein überholen zu ermöglichen.

    Aus diesem Grund taugen die nichts.

    Injektor kriegst eigentlich bei Leebmann immer am billigsten, Anfang des Jahres erst 6 Stück gekauft für ca 200€/Stück.

    Fahr mal zu jemanden der entsprechendes BMW Programm hat und lasse die Aussetzerekennung laufen.

    Die hilft dir mehr weiter als der Gutmann Tester.


    Delphi Spulen und NGK Kerzen funktionieren perfekt.

    Von BMW bekommst auch nur Delphi Spulen verkauft.

    Preislich mit rund 20-25€/Stück sind die auch voll in Ordnung.

  • Hallo Christian,


    ich hoffe nicht, dass du mit "Elferwelt" deine Erfahrung gemacht hast und dort überholen hast lassen, oder?

  • Nox Senor, wenn nicht geht, ist nicht weiter schlimm, nur hast halt einen erhöhten Benzinverbrauch. Der Motor wird immer mit Lambda 1 betrieben, geht dann nicht in den Magerbetrieb. Ist auch nicht TÜV-Relevant.

  • Hallo Christian,


    ich hoffe nicht, dass du mit "Elferwelt" deine Erfahrung gemacht hast und dort überholen hast lassen, oder?

    Doch, dort waren meine (waren drei Index 5 oder 6 und ein Index 11). Aus der Erinnerung heraus hat es nichts gebracht. Wurden mit neuen Werten/kalibriert geliefert. Größtes Manko fand ich, daß ein neuer Dichtring montiert war, aber nicht wie bei einem neuen mit Aluhütchen drauf, daß der Ring gepresst wird sondern mit Gummikappe. Also war ein direktes einsetzen nicht möglich. Hat mich ca. 250€ gekostet. :10-wbb4-mellow:

    Dann vier gebrauchte Original BMW gekauft (Index 11 die laut dem Label keine 1 1/2 Jahre alt waren). Damit lief er schon deutlich besser nach dem codieren.



    @TE,


    nimm dir einen OBD Bluetooth oder WLAN Adapter, dazu DeepOBD BMW (kostenlos).

    Dann den Fehlerspeicher auslesen und hier posten. Dann hast du die aktuellen Fehler im Klartext.

  • Gut zu wissen, aber ich denke, dass es eher an den verschiedenen Indexen lag.

    Meines Wissens sollte man einheitlichen Index verbauen. (nicht 5+11 ect.)


    Ich habe nämlich demnächst vor meine Injektoren bei Elferwelt überholen zulassen. Haben Index 6.

    Die 269€ für das Überholen zahle ich einmal, bevor ich 1200€ für neue Injektoren zahle.

  • Gut zu wissen, aber ich denke, dass es eher an den verschiedenen Indexen lag.

    Meines Wissens sollte man einheitlichen Index verbauen. (nicht 5+11 ect.)


    Ich habe nämlich demnächst vor meine Injektoren bei Elferwelt überholen zulassen. Haben Index 6.

    Die 269€ für das Überholen zahle ich einmal, bevor ich 1200€ für neue Injektoren zahle.

    Überholen der Injektoren ist nicht möglich.

    Gibt keine Ersatzteile und die Injektoren kann man nicht zerstörungsfrei öffnen.

    Die sind so konstruiert das es bei dieser Variante nicht möglich ist.

    Die werden immer nur gereinigt, meistens einfach im Ultraschallbad einfach angetacktet.

    Das ist das ganze überholen was die machen.


    Injektoren Index kann man bedingt mischen.

    9-11 oder 10-11 kannst mischen, mit älteren Index dann nicht mehr.


    Am besten schaust du welche Index verbaut sind, wenn kombinierbar mit Index 11 dann einfach nur die betreffenden Injektoren gegen neue tauschen.

  • Gut zu wissen, aber ich denke, dass es eher an den verschiedenen Indexen lag.

    Meines Wissens sollte man einheitlichen Index verbauen. (nicht 5+11 ect.)


    Ich habe nämlich demnächst vor meine Injektoren bei Elferwelt überholen zulassen. Haben Index 6.

    Die 269€ für das Überholen zahle ich einmal, bevor ich 1200€ für neue Injektoren zahle.

    Viel Erfolg. Wie gesagt meiner lief nach der Überholung minimal besser. Vorher lief er fast 40tkm mit dem Injektorenmix, sogar ohne Codierung des Index 11 (hat der Händler vor Kauf gewechselt/ "repariert"). Seitdem komplett Index 11 drin ist, läuft er besser aber noch nicht Fehlerfrei, was aber woanders dran liegt.


    Wie MuDvAyNe schon schreibt, ein Überholen ist für einen normalen Betrieb nicht möglich. Elfterwelt spült die Injektoren vorwärts und rückwärts durch, wohl teils mit feinen Schleifmittel um Ablagerungen und Verschleiß zu glätten. Da kann man Glück haben, aber ab einem gewissen Verschelißpunkt geht das nicht mehr. 2 meiner 11er dürften auch überholte sein, anhand einer zusätlzichen Buchstabenmarkierung am Stahlteil des Injektors. Die sehen unten so aus als wenn sie unten abgedreht/geschnitten + geschweißt wurden um den Injektorsitz tauschen zu könne.,Wwas Sinn macht wenn man sich einen aufgeschnittenen Injektor ansieht.