Wie viele Kilometer habt ihr druff?

  • Hallo,


    heute hat es mein 320d geschafft und die 400.000 KM geschafft.

    20240424_320d_400000Km_kl.jpg


    Die allermeisten der vielen KM habe ich seit 2009 selbst gefahren. Wartung seit über 300 TKM selbst gemacht.

    Ölwechsel immer nach CBS/Serviceanzeige. Manchmal etwas früher je nach Gelegenheit, nie überzogen. Anfangs BMW OW30 Später Aral 0W40 (gibt es glauch ich leider nicht mehr?). Vieles noch original (erste Steuerkette + Spanner, Erster Turbo, erstes Handschaltgetriebe- und Differenzialöl, erste Kupplung, erste Lichtmaschine, erste Klimaanlage). Unten im Detail was getauscht wurde mit einigen Edits in Rot).


    Ich bin total happy und dankbar für das Auto. Es fühlt sich immer noch recht "frisch" an und keineswegs ausgeleiert und verschlissen.


    Durchschnittsverbrauch (nachgerechnet) 5,3 L Diesel/100 KM. Seit ewigen Zeiten mit etwas Zweitaktöl bzw. Monzol 5c. Motor läuft total sauber rund.


    Leider sind der HA Träger und auch der Unterboden an einigen Stellen stark verrostet. Ich schau trotzdem, ob ich den 320d im August nochmal über die HU bringe. Es ist total entspannend, wenn man im Winter und bei schlechtem Wetter ein Auto hat, bei dem das völlig egal ist.


    Grüße

    Marcus



  • Nachhaltigkeit gelebt 👌

    Weiterhin knitterfreie Fahrt

  • 416tkm und der neue TÜV ist so gut wie durch. Am Samstag gemeckert an einem Loch im Reifen (ok) und erstmalig ist ihm aufgefallen das er kein Hutachten für die Sommerfelgen findet.


    Letzte Woche habe ich den ABS Sensor getauscht und einen Federbruch der ersten Felgen hatte ich.


    Ansonsten schwankt er im kalten ohne Gas etwas. Was allerdings nach ca. 1 Mim vorbei ist. Fehlercodes habe ich den DPF - einfach zu alt aber nicht kaputt und Drallklappen.


    Fahrverhalten noch immer top 🤞

  • 225tkm N55 E92 Automat (davon 200tkm selbst gefahren)

    Einige Wasserpumpen getauscht, weiss schon gar nicht mehr wie viele :21-wbb4-rolleyes:

    Bei ca 150tkm alle Getriebeöle in Schlitz wechseln lassen.

    Vor kurzem das VTG Öl auch nochmal, Steuerkette vorsorglich gewechselt, ein ABS Sensor (vorne rechts) getauscht, "pneumatisches Relai" (weiss im Augenblick nicht mehr genau wie das Teil sich nennt) vom Turbo getauscht, Wasserkühler und Klimakondensator sind auch neu.

    Fahrwerk alles noch original, müsste mal die Stossdämpfer messen lassen.


    EDIT: ach ja nach Marderschaden neue Lambdasonden