Beiträge von Silpo

    Hallo,


    letzte Woche - ich war auf der AB unterwegs - habe ich die Lüftung etwas hochgestellt. Ich denke, ich sehe nicht recht...aus meinen Lüftungsschlitzen kommen feine, weiße Flocken. Im Nu waren Amaturenbrett, Türverkleidungen und mein schwarzer Anzug mit feinem weißen Staub überseht. Ich habe gleich in der Werkstatt angerufen und alles geschildert. Der Werkstattmeister fragte gleich, ob ich das neue 3er Modell habe. Auf meine positive Antwort sagte er: "Da ist mal wieder ein Verdampfer der Klimaanlage defekt".
    Nächte Woche habe ich Termin. Muss meinen Wagen zwei Tage dort lassen, weil die kompletten Amaturen ausgebaut werden müssen. Laut den Aussagen des Meisters hatten sie in letzter Zeit schon 5 solche Fälle bei denen es die Innenbeschichtung des Verdampfers ablöst und durch das Gebläse in den Innenraum befördert. Werde mir auch gleich mal eine komplette Innenreinigung spendieren lassen.
    Hatte jemand von euch auch schon dieses Problem???


    Schönen Gruß


    Silvio

    Hallo,


    auch ich war gestern zur ersten Inspektion.


    - Service
    - Motoröl
    - Filter / Einsatz
    - Scheibenklar


    Alles zusammen für 199,54 EUR. Ich finde, das hält sich noch in Grenzen. Zumal die Intervalle gegenüber den älteren Modellen deutlich großzügiger sind. Wenn ich da noch an meinen vorletzten 520 tds denke. Alle 12.000 km in die Werkstatt.


    Schöne Grüße


    Silvio

    Hallo,


    hatte mal etwas ähnliches - weiß natürlich nicht, ob das hier das gleiche betrifft. Bei meinem 325d war es einfach so, das in einem bestimmten Drehzahlbereich in hohen Gängen (meistens beim "Dahingleiten" auf der AB) die Drehzahl etwas in den Keller geht und er für einen wirklich kurzen Moment das Gas etwas schlechter annimmt. Der Werkstattmeister meinte, das ist ein "Reinigungprogramm" des Rußpartikelfilters, das alle paar 1000 km abläuft.

    Zitat

    Original von FarAway1971
    ... es sei denn, es ist Leder aus Elefantenvorhaut, die sich beim draufsetzen noch strafft :devil: :eek:


    Greetz


    FA


    Bin grad im Büro vor Lachen fast untern Schreibtisch gerutscht. Ein Glück, dass ich alleine hier bin. Naja, wer den Schaden hat...


    Mal im Ernst, ich finde auch, dass das ganze ziemlich Kacke aussieht. Zumal die Sportsitze ja noch etwas straffer "gespannt" sein sollten. Wurde nur die Rücken- oder auch die Sitzfläche neu bezogen. Sieht so unterschiedlich aus.

    Zitat

    Original von rocketchef
    Hallo,


    bei meinem neuen 320d Touring kam es direkt am Abholtag zu Luftverlust am rechten Vorderrad. Ich habe das nur gemerkt, weil der Wagen immer nach rechts zog. Eine Warnung vom System habe ich nicht bekommen, obwohl der Reifen komplett ohne Luft war! Vorteil, ich bin langsam damit zum Händler gefahren. Die haben den Reifen gescheckt und für gut befunden. Vermutlich war das Ventil defekt. Warum mir allerdings nicht angezeigt wurde, dass der Reifen Luft verloren hat, konnte mir keiner sagen.


    Gruß,
    Volker


    Kling ja sehr "vertrauenswürdig"! Haben die auch nochmal die Elektronik auf Fehler gecheckt?

    Zitat

    Also ich hab meine Winterr. beim :D gekauft... Hab für 17 Zoll Alus inkl Bridge Winterreifen 800 bezahlt...


    Das ist natürlich ein absoluter Hammerpreis. Ich habe bei ebay für knapp 848 EUR zugeschlagen. 17" Sternspeiche 158, neuwertig, Profil knapp 8mm. Die Räder sind wirklich wie neu. Von daher bin ich sehr zufrieden. Neu wollte mein :) dafür 1470 EUR.

    Zitat

    Original von north


    das war dann evtl. ein teures schnäppchen...


    Nein, das war nicht das Problem. Konnte sie zu meinem Kaufpreis wieder verkaufen. Für die 17" habe ich dann 100 EUR draufgelegt.
    Schlimm war nur, dass die 17" erst gestern bei mir angekommen sind und ich gestern bei Schneefall und glatter, verschneiter Fahrbahn mein Auto von München wieder nach Bayreuth "tragen" musste. War heilfroh, als ich endlich in der heimischen Garage war.

    Hallo Kevin,


    beim 325d kannst Du auf Grund der großen Bremsanlage (analog 330d...) keine 16" montieren. Es müssen mindestens 17" sein.
    Ich fahre selbst nen 325d und musste das auch schmerzlich erfahren. Habe mir günstig 16" gekauft und konnte sie gleich wieder in der Bucht zum Verkauf anbieten.

    Hallo Leute, möchte mich nach langer Zeit auch mal wieder zu Wort melden.
    PS.: Göran, danke noch für Deine lieben Glückwünsche zum Geburtstag!


    Zum Thema.


    - Modell: 325d touring
    - EZ: 05/2007
    - Farbe: sparkling graphite
    - Motor: reihensechszylinder
    - Hubraum: 2993ccm
    - Leistung: 145KW(197PS)


    Ausstattung:


    - Lederausstattung Dakota lemon
    - Modellschriftzug Entfall
    - Dachreling
    - Fernlichtassistent
    - Xenonlicht
    - CD-Wechsler 6-fach
    - M-Sportfahrwerk
    - Sonnenschutzverglasung
    - Advantage Paket
    - Comfort Paket
    - Navigationssystem Business


    Veränderung zur Serie:


    - Auspuffblenden verchromt
    - Shadow Line-Rückleuchten
    - M-Einstiegsleisten

    Dateien

    • Front.jpg

      (182,54 kB, 1.323 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Heck1.jpg

      (173,11 kB, 1.393 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Innen1.jpg

      (202,86 kB, 1.340 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Bucht ist umgangssprachlich für Ebay.


    Entgegen vieler Meinungen hier finde ich die Serienlautsprecher auch völlig ausreichend und ordentlich vom Klang her.
    Hatte in meinem E46 die harmann/kardon-Anlage als Sonderausstattung. Ich finde keinen sooo großen Unterschied. zumindest rechtfertigt er in meinen Augen nicht den Mehrpreis. Aber das ist natürlich subjektiv.

    Hallo,


    habe selbst den 325d touring und bin begeistert.
    Ich persönlich bin noch ein Fan von Leder (also als Ausstattung im Auto ;) ) Gerade bei Kindern ist es sehr pflegeleicht.


    Ansonsten würde ich mir auch das Geld fürs Gepäckraumpaket sparen, zumal bei den 6 Zylindern schon viele Sachen (wie Netz im Kofferraum und Haken für Taschen) enthalten sind. Und eine Gummimatte wegen Verschmutzung bekommst Du schon für ein paar Euro beim :) oder in der Bucht.

    Ja. 100 %ig ist es Echtleder
    !
    Kunstleder wird z.B. (neben Echtleder) im X3 angeboten. Es nennt sich Sensatec und kostet auch nur 130 EUR Aufpreis gegenüber Stoff. Bin so ein Auto mal Probe gefahren. Fand die Bezüge grausam. Es quitschte und knarzte und fühlte sich übel an. Als Bau- oder Forstfahzeug mags ja viell. gerade noch gehen.

    Zitat

    Original von Roadi
    [ Liegt warscheinlich dran das es Echtleder war X(


    Hallo, ich stimme Dir zu, dass Leder nach 44.000 km nicht rissig und abgescheuert sein sollte.
    In einem muss ich Dir widersprechen. Auch bei den neuen Modellen handelt es sich um Echtleder.
    Ich persönlich habe sogar den Eindruck, dass schwarzes Leder bzgl. Risse und Abrieb schneller nachgibt als helles. Bei Schmutz ist es logischerweise anders.
    Belegen kann ich meine Aussage damit, dass ich mich (allerdings wegen einer Ledercouch) mit einem Fachmann für Leder unterhalten habe. Der sagte mir, dunkle Leder sind anfälliger, weil sie durch das Gerben und vor allem das stärkere Einfärben dünner sind und somit schneller nachgeben als helle Leder.


    Passieren sollte sowas nach den paar Kilometern allerdings wirklich nicht.
    Ich selbst hatte bei meinen Lederausstattungen (nur BMW) bisher immer Glück.

    Zitat

    Original von charly1110
    mach was dir persönlich am besten am besten gefällt,hat beides etwas......


    Eigentlich ist das genau die richtige Antwort. Fragen nach: welche Farbe soll ich nehmen, Holz oder Alu, Leder oder Stoff usw. sind eigentlich überflüssig, da ja jeder (hoffentlich) das kauft, was ihm persönlich gefällt. Mann sieht ja schon an dieser Diskussion, dass es da kein richtig oder falsch gibt. Geschmäcker sind nun mal verschieden. ....und das ist gut so! ;))

    Zitat

    Original von yzk


    komisch silpo, dann hat bmw das heft über den 3er cabrio wohl komplett falsch gestaltet:
    also (zumindest) in der schweiz sind im heft durchgehend fahrzeuge, welche beige sitze und edelholz nussbaumwurzel haben, abgebildet. einzig auf seite 46 ist ein modell mit hellem leder walknappa camel und schwarz hochglänzender interieurleiste gezeigt, welches ich dann schon eher gegenüber aluminium bevorzugen würde.


    hat sich bmw dann etwas anderes unter dem neuen 3er cabrio vorgestellt und/oder den sportlichen stil eines 3ers falsch zum ausdruck gebracht? ;-) wohl kaum - sportlich ist das cabrio allemal. wer aber beige sitze reintut und gleichzeitig sportlichkeit will - hmm, naja. ;-)


    Deshalb habe ICH auch MEINE Meinung zum Besten gegeben und nicht die der Prospektdesigner von BMW. Das kannst Du sehr deutlich an meinen Floskeln wie "in meinen Augen" oder "Mein Favorit" und mit meinem Schlußsatz "Aber es ist und bleibt natürlich dem persönlichen Geschmack überlassen." wollte ich duraus zum Ausdruck bringen, dass es andere genauso richtige Meinungen und Geschmäcker gibt und vor allem geben darf. :evil: Deshalb gibts beispielsweise im Prospekt (Deutschland) auch die Kombination helles Leder (Lemon) und Alu, was bei Dir ja auch nicht auf Gegenliebe stößt. Mir gefällts, deshalb habe ich es auch. Wie gesagt, jeder sollte hier SEINE Meinung sagen dürfen, denn sonst wäre diese Diskusion Käse, da es um Geschmack geht.