Beiträge von Zitronengras

    Kann mir jemand sagen, welche Schrauben ich ersatzweise für den Unterbodenschutz am E90 318d (2008) nutzen könnte? Durch mehrfaches an und abbauen sind nun doch 1-2 Schrauben zuviel abhanden gekommen. BMW Preise will ich für das bisschen Plastik allerdings nicht zahlen,

    Ich hatte genau den gleichen Fehler am E90 318d. Es war die Batterie, welche nach 11 Jahren langsam den Geist aufgegeben hat und nach dem Startvorgang nicht mehr genug Power für die elektronische Servo lieferte.


    Nach einem Batteriewechsel tritt der Fehler nun nicht mehr auf.


    Ich hoffe, du hast vor dem ganzen Umbau mal testweise eine neue Batterie verbaut. Vielleicht hättest du dir einiges an Geld sparen könnnen....

    https://www.agrolager.de/produ….php?products_id=12111802


    Die Riemenscheibe wurde von BMW nie separat angeboten, daher ist die Suche danach schwierig und wenn überhaupt nur mit den Maßen der Riemenscheibe möglich.

    Das sollte aber egal sein, da die Geräusche entweder vom Lager kommen oder vom Klimakompressor selbst. :03-wbb4-wink:


    Lieben Dank für die Info zum Lager, wird bei nun demnächst bestellt. Erstmal steht der TÜV an, danach ist wieder etwas mehr Zeit.


    Das mit der Riemenscheibe ist echt nervig, aber wie du beschrieben hast ist es schlussendlich egal. Hoffe dass meine Geräusche vom Lager selbst kommen, und nicht vom Kompressor. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit wie ich das vor dem Ausbau testen könnte bzw. wie hast du es an deinem Fahrzeug geprüft?

    Nimm das Geräusch am besten auf und vergleiche die Aufnahme ganz in Ruhe am PC mit Videos auf Youtube. Gib einfach deinen Motor + Steuerkette auf Youtube ein, jeder Motor hört sich natürlich unterschiedlich an. Das Video war vom N47.


    Klar lohnt es sich! Wenn dir die Kette im Fahrbetrieb reißt dann hast du quasi einen Totalschaden. Für diesen Schaden wird niemand, außer du selbst, aufkommen müssen.


    Was soll der Spaß denn bei dir kosten?


    Denke 1,3k-1,8k ist fair, je nach Wohnort eben teurer oder billiger. Such dir verschiedene Angebote heraus, es gibt ja nicht nur eine kompetente Werkstatt in deiner Stadt oder?

    Adaptionswerte auch gelöscht?? Wurde eine andere Kapazität oder Batterieart verbaut(Blei, AGM)?

    Ich habe über I*** den Batterietausch registiert. Der Tausch wird auch mit korrektem Kilometerstand angezeigt. AGM wurde verbaut, daher keine Änderung. Kapazität ist 95 Ah, für AGM kann ich aber maximal 90 Ah im goldenen Fluss hinterlegen.


    Welche Adaptionswerte gibt es denn noch?


    Batterie vorm Einbau geladen ?

    Wenn nicht häng die mal recht bald und zeitig ans Ladegerät


    Nein, habe ich nicht. Ladezustand wird auch 90% angezeigt, nur eben Startfähigkeit bei 30%. Werde sie mal ans Ladegerät hängen, aber ob das was bringt?

    Habe jetzt die Batterie gewechselt und eine neue Exide EK 950 verbaut. Die Dinger sind ja verdammt schwer.


    Allerdings ist mir aufgefallen, dass trotz der Registierung des Batterietausch die Startfähigkeit jener neuen Batterie lt. BMW Software bei nur 30% liegt.


    Ist das ein realer Wert oder irgendetwas zusammengerechnetes? Das Auto springt problemlos an und battierebezogene Fehlercodes gibt es nicht mehr. Ladungszustand schwankt zwischen 90-100%.


    Danke für eure Tipps.

    Wie gestaltet sich den dieses Rasseln, zu welchen Momenten sollte man da besonders drauf achten?


    Beim Kaltstart denke ich mal, hab mal gelesen wenn man im 3ten Gang sehr niedertourig fährt <1500rpm das man da was hören könne.

    Das Auto muss absolut kalt sein.


    Dann startest du bei geöffneter Motorhaube (am besten Abends, wenn es nicht mehr ganz so laut in der Umgebung ist) und hörst mit einem Ohr etwas oberhalb des roten Starthilfepunkts links im Motorraum mal ganz genau zu. Wenn du nun im Hintergrund ein niederschwelliges Rasseln hörst, das ist die Steuerkette.


    In dem Video hört man bei Minute 1:18 ganz gut, welches Geräusch ich meine. Genau dieses Geräusch hatte ich auch, ist nach dem Ketten- und Gleitschienenwechsel komplett verschwunden.


    Für den N47 Motor kann ich auch (aus eigener Erfahrung) das Ravenol NDT 5W-40 Öl (im Intervall von 5000-7500 Kilometern) empfehlen. Einfach um das Leben des Motors zu verlängern und die Geräuschkulisse deutlich zu reduzieren.

    https://www.ravenol-shop.de/motoroel/5w-40/ravenol-ndt-5w40


    Wenn es schon rasselt steht meistens der Kettenspanner auf Maximum (bei mir war es so), dann ist der Kettenabriss auch nicht mehr weit entfernt. BMW hat in seinen neuen Motoren eigentlich nur Fahrradketten verbaut, das ist nicht mehr wie früher wo du quasi eine Panzerkette hattest.

    Vielleicht falsch ausgedrückt, beim 1er lag die Lautstärke nicht am Klimakompressor, sondern eher an den RunFlat-Reifen.


    Die Riemenscheibe hab ich für den E90 bzw. N57 nicht gefunden, ich hab daher lediglich das Lager (https://www.agrolager.de/produ….php?products_id=12111802) getauscht.

    Haha, okay das war dann wohl ein Missverständnis.

    Danke für deine Anleitung.


    Für den N47 (meinen Motor) scheint das Teil (die Riemenscheibe) auch nicht einzeln lieferbar.


    Klimakompressor.PNG


    Konntest du durch den Austausch des Lagers am Klimakompressor selbst die Geräuschkulisse bzw. das jaulen reduzieren?

    Kannst du mir vielleicht helfen, das passende Lager für den Kompressor am N47 zu finden?


    Das jaulen geht mir langsam nämlich gehörig auf die Nerven.
    Danke!