Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

freddy.at

Schüler

  • »freddy.at« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Modell: E91 - Touring - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 03 / 2011

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. April 2011, 11:06

Qualitätsunterschiede Tankstellen

kommt euch das auch so vor, dass ihr (speziell bei Diesel) mit Shell/OMV/... Sprit weiter kommts als mit JET Sprit.. entweder ich bin komplett deppad oder es stimmt, mir ist es schon damals mitn Super-Benzin aufgefallen, aber mitn Diesel is es irgendwie noch schlimmer, hab JET Gutscheine zum Geburtstag bekommen und halt das Auto vollgetankt.. und mir is vorgekommen als hätt ich mehr Verbraucht... (Strecke war die selbe und Reifen etc.. auch - natürlich bin auch ned aggressiver gfahrn.)

ein Freund vo mir hat an VW Bus und hat gmeint er hats auch bemerkt, er is mitn Diesel von da OMV ca. 1200km kommen und mit da JET knapp über 1000.. also entweder habma beide an Poscha oder da is was dran... jeden den ich Frag lacht mich aus - aber ich find des garned so komisch :P

is euch da was aufgfalln? oder haltets ihr mich auch für deppad?
ich selbst tanke immer in Wien / Umgebung - weiß nicht ob das ganze für Deutschland auch zutrifft, vielleicht könnt ihr hier auch eure Erfahrungen dazuschreiben.

danke!

Beiträge: 1 113

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 03 / 2006

Wohnort: Klaffer am Hochficht

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. April 2011, 11:12

oder haltets ihr mich auch für deppad?

JEP!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Nein kann nix dazu sagen hab noch nicht darauf geachtet!

concurve

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Modell: E91 - Touring - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 12 / 2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. April 2011, 11:17

Ich habe ähnliche Erfahrungen mit Super gemacht, bei mir klappt Shell komischer Weise am besten.... ?(

EisDave

Quertreiber

  • »EisDave« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 445

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 03 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Smart fortwo ElectricDrive, F31 Sportline 320d

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. April 2011, 11:18

Also früher hat man den Unterschied wirklich gemerkt, aber aktuell stelle ich keinerlei Unterschiede fest.

Walter1962

Meister

Beiträge: 2 633

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Opel Astra J,BMW Z4 3.0i

Wohnort: Mönchengladbach,NRW

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. April 2011, 11:18

Mach den Test mal im Sommer bei annähernd gleichbleibenden Temperaturen.Gerade der Dieselmotor reagiert da sehr empfindlich,was den Verbrauch betrifft.Habe ich auch festgestellt,allerdings mit dem gleichen Diesel.Ca 1 Liter Unterschied pro 100 Kilometer zwischen warmen und kalten Temps.
BMW 320D,Le Mans blau,M-Paket,Navi Prof,19 Zoll BMW Styling 198....
Guckst du hier :bmw-smiley:

BMW Z4 3.0i

myXero

NWBMW

  • »myXero« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 7 572

Modell: -

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 05 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Golf 7 GTI Performance

Wohnort: MSP

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. April 2011, 11:19

Also ich merke eigentlich keinen Unterschied. Ich tanke oft bei OMV aber auch bei bft, Jet usw. kommt immer drauf an wo ich gerade bin (daheim, Freundin, Arbeit)........wirklich aufgefallen ist mir das noch nicht aber ich könnte mal darauf achten =)
KLICK LCI - M3 - M Performance Komplettumbau

NWBMW - Codierungen, Fehlerdiagnose und Nachrüstungen für E & F-Modelle

Matthias320

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. April 2011, 11:27

also deine vermutung trifft nicht zu, ab mich letztens mit einem tankstellenwart einer "billig" taknstelle unterhalten. habe ihn auf dieses thema angesprochen, interessant war dann zu hören wo diese tankstellen ihren treibstoff einkaufen!!

diese *billig* tankstellen kaufen bei den großen wie aral usw ein!!!

PS: dieser tankstellenwart ist ein guter freund von mir, also er hat mir nix schön geredet oder so. er hat mir schon die wahrheit gesagt!!

Seewolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 373

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. April 2011, 11:31

Der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge :D

pauline31

Fortgeschrittener

Beiträge: 213

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 10 / 2010

Weitere Fahrzeuge: Opel Corsa c

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. April 2011, 12:00

Das kann gut sein was dein Freund dir erzählt hat,habe ich genau so gehört von der Freundin die bei einer ELF arbeitet!Mir persönlich ist es aber auch schon aufgefallen das ich mit dem Diesel von Aral und Shell weiter komme!

FlyNB

Schüler

Beiträge: 60

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 90 (PS 122)

Baujahr: 08 / 2006

Weitere Fahrzeuge: 08 / 2006

Wohnort: Österreich - Nö

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. April 2011, 12:27

Ist bei mir auch so bzw war zumindest früher so als ich manchmal auch bei der Jet getankt habe - mittlerweile weiß ichs nicht da ich seit ca. 2 Jahre ausschließlich bei Shell tanke.......kann aber natürlich auch nur einbildung sein.....



Habe das aber schon von mehreren Leuten bei uns in Ö gehöhrt........speziell was de Treibstoff von der Jet angeht......
Fly with the NB.........

FEAS

Schüler

Beiträge: 141

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 09 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Audi A4 1.9 TDI PD

Wohnort: LDK

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. April 2011, 12:42

Ist mir auch aufgefallen. Komme mit dem Diesel von Aral und Shell weiter.

Tanke deshalb auch nur noch dort.

Beiträge: 883

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. April 2011, 13:16

kann es sein, dass unterschiedliche Verbräuche durch unterschiedliche beimischung von bioethanol begründet sein können? E5 MUSS ja nicht 5% haben - kann ja auch mal 1% sein...
gruß Opa


Vorsicht - der Hut ist nur Tarnung :D

  • »neodergrosse2000« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 848

Modell: E90 - Limousine - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 09 / 2005

Weitere Fahrzeuge: BMW S1000 RR

Wohnort: Glinde

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. April 2011, 13:18

In der regel ist es so das die Tankwagen in der umgebung immer von der gleichen raffenerie Sprit holen egal ob shell, aral oder billig tanke alles das gleiche da auch genormt, nur was denn speziellen unterschied bei denn marken tankstellen macht ist das sie dann noch ihre addetive zugeben und dadurch eben der verbrauch vergünstigt wird und noch die ganzen anderen versprechungen, so weit die erklärung von mein nachbarn der tankwagen fahrer ist und alles auch bestätigen kann.
"Bimmer Coding Hamburg "
TV/DVD Freischaltung während der Fahrt
Gurtwarner deaktiveren uvm.
auch Fxx Modelle

Codierung in Hamburg und Umgebung möglich "PM an mich"

Arcman

Schüler

Beiträge: 63

Modell: E90 - Limousine - 330xi

Leistung: -

Baujahr: -

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. April 2011, 13:37

Habe sowas auch schon feststellen können, dass man mit Sprit von Shell und Aral weiter kommt als von den "billigen" Anbietern.

uweausd

unregistriert

15

Dienstag, 5. April 2011, 18:36

Unterschiedliche Verbräuche habe ich bei mir nicht feststellen können.

Vor gut 2 Jahren hatte ich allerdings ein anderes, sehr merkwürdiges Erlebnis. Ich hatte regelmäßig bei der günstigsten Tankstelle hier im Ort getankt. Vor etwa 2 Jahren ( einige Wochen nach Einführung des B7 ) zog plötzlich mein Kleiner keinen Hering mehr vom Teller, bei 190 km/h war absolut Feierabend. Natürlich bin ich sofort damit zum :) , der aber nichts finden konnte und mir den Rat gab, das Ganze weiter zu beobachten. ( Was ich damals sehr unbefriedigend fand ). Mehr durch Zufall als durch Absicht habe ich die nächsten beiden Male woanders getankt und siehe da, der Motor lief sich wieder frei und läuft seitdem so gut wie eh und je.

Ich will nicht behaupten, dass das irgendwas mit dem Diesel und der Tanke zu tun hat. zumal ich es nicht beweisen kann, trotzdem habe ich seitdem nie wieder dort getankt und das Problem ist bis heute nicht mehr aufgetreten.

Heute bin ich übrigens dem :) sehr dankbar, dass er das nicht ausgenutzt hat und mir irgendeine teure und unnötige Reparatur angedreht hat.

Gruß Uwe

Vegeta

Meister

Beiträge: 2 679

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: 26

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. April 2011, 21:33

Naja Shell, Aral und co holen sich zwar alle von der selben Schippe den Sprit aber sie mischen noch einiges DANACH in ihren Laboren hinzu (das wurde letztens auch bei Stern TV erwähnt)
daher denke ich schon, dass es Unterschiede von Shell zu Jet etc. gibt

meine freundin fährt einen benziner und schwört auf Shell, wenn sie bei Hessol tankt, kommt sie angeblich nicht so weit wie mit dem Sprit von Shell
Ich glaube kaum, dass viele an Placebo leiden ;)

concurve

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Modell: E91 - Touring - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 12 / 2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. April 2011, 23:40

In der regel ist es so das die Tankwagen in der umgebung immer von der gleichen raffenerie Sprit holen egal ob shell, aral oder billig

Völliger Blödsinn! Ich habe mehrere Bekannte, die Tankstellen unterschiedlicher Marken betreiben. JEDE Marke hat ihre eigene Mischung bei der Bezugsstelle, gleichzeitig liegen auch nicht alle Bezugsstellen an einem Ort (oder wo hast Du eine Raffinerie mit 20 Riesentanks bei Dir in der Nähe ?).

Ich bin eher der Meinung die unterschiedliche Beimischung macht den Unterschied (E5 ist manchmal wohl eher E2 oder3).

Jedenfalls ist es bei mir besonders Jet, wo weniger Kilometer aus der Tankfüllung resultieren.

nuka_one

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Cube LTD Pro 2011

Wohnort: Andernach

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. April 2011, 00:10

N'Abend

hehe mein erster beitrag und dann so ein thema!!

das stimmt mit dem mehr oder weniger verbrauch!
arbeite selber an ner Tanke und mein Dad fährt das Zeug durch die Gegend.
Und zwar ist das so zu erklären:
jede Tankstelle hat ihre eigene zusammen stellung vom Sprit.
die Rohware wird angeiefer zb. mit nem schiff.der sprit kommt in silos wo sich Total,ed, jet, aral
den sprit holen!allerdings stehen neben den Silos noch kleine Silos wo sich die mischung für die jeweilge tankstelle zusammen stellt!
Zapft ein LKW sprit aus dem silo hört mal alle 25sec ein Zischen.das wird durch die beimischung hervor gerufen!
was allerding sich darin befindet ist geheim! ich könnte es mal die tage von unserer Tanke mal versuchen rauszufinde.(Total)

gruß vitali

Biete:
Orig. Halogen Scheinw. top Zustand, Orig.Federn 50tkm gelaufen
Suche:
Flaps für Orig. SS
Codierer nähe Koblenz



""