Beiträge von Janschnuchel

    Moin ,


    Kurze Frage zur Hängearsch-Bekämpfung...


    Ich habe den E91 BJ 2006 mit Serienfahrwerk ohne M-Technik vor 5 Jahren mit 18 Zoll Felgen und 5cm Spurplatten gekauft - hätte Tüv so gar nicht eintragen dürfen , da damals bei voller Besatzung im Auto die Radkästen beim einfedern geschliffen haben.


    Nun nach knapp 5 Jahren schleifen die Radkästen sogar schon wenn ich alleine fahre und die Karre minimal einfedert.


    Will jetzt kein Fahrwerk verbauen - soll alles möglichst original bleiben .


    Habe nun überlegt das "schlechtwegepaket" - also diese 2cm dicken federunterlagen hinten einzubauen und auch neue Federn hinten einzubauen . Was bedeutet der Härtegrad F3 bzw F4 auf den Federn ? Also was ist härter ? Würde dann lieber die härtere Feder einbauen inkl. den 2cm dicken Federunterlagen.


    Habe ich so eine Chance das schleifen der Radkästen zu beheben ?


    Bitte jetzt keine Antworten : Radkästen ziehen , oder Fahrwerk einbauen usw....


    Danke für Eure Antworten!


    Viele Grüße

    Moin , bin jetzt bei 183000km , seit vor knapp 2 Jahren meine Gebrauchtwagengarantie abgelaufen ist- und über 11tsd Eus bei BMW reinrepariert wurde , läuft er wie eine Biene ... toi toi toi !!


    Neu gemacht damals über Garantie :

    -Turbo und DPF Reinigung

    -Panoramadach

    -Glühanlage

    -FRM

    -Antennendiversity

    -AGR Thermostat

    -Lima

    -1 Injektor

    -Schloss Beifahrertür

    -Riemenspanner und Riemen

    -Kabelbruch Heckklappe

    -Anhängersteuergerät

    -Batterie


    Hab wahrscheinlich noch irgendwas vergessen , aber egal , bis jetzt läuft er immernoch super !!


    Habe für meine Frau auch einen e91 163PS mit top Ausstattung gekauft - zwar mit hoher Laufleistung , aber dafür war er günstig in der Anschaffung :


    Laufleistung : 319000


    Von mir nach Kauf neu gemacht :

    -Kupplung und Umbau auf EMS

    -Klimaleitung durchgescheuert

    -Glühanlage

    -Drallklappen raus

    -AGR und DPF off

    -Corona Ringe Leuchtmittel getauscht

    -Heckklappe Lampensockel korrodiert


    Läuft auch wie ne Biene trotz der Laufleistung , toi toi toi


    Viele Grüße aus Parchim

    Ich hab irgendwie den Verdacht, dass bei meinem 330d lci an der software rumgepfuscht wurde...
    Gibt es eine einfache Möglichkeit zu erkennen, ob dir originale Software auf dem motorsteuergerät ist?

    warum hast du diesen Verdacht ? Mehr power ??? 8) Wenn die Kennfelder deiner Software geändert wurden, ist es so gut wie nicht möglich dies auf die schnelle heraus zu finden , zumindest kann dies aber ein professioneller Tuner sehen . Bmw kann dir ja die originale Software drauf spielen , dann bist du auf der sicheren Seite

    Moin . Ist es möglich die originalen Bmw Hochtöner ( inklusive Spiegeldreieck und Fensterleiste) nachzurüsten im bmw e91 mit Standart Hifi System? Habe es gerade angeboten bekommen vom Kollegen, da er sein Auto geschlachtet hat ? Benötige ich zusätzlich noch Frequenzweichen oder funktioniert das alles Plug&Play? Zur Zeit habe ich das Zenec Mk2 als Radio verbaut .


    Meine Definition von Standart Hifi : vorne und hinten in den Türen jeweils 1 LS und die woofer unter den Sitzen .


    Gruß

    So Leute, habe jetzt knapp 2 Jahre mit meinem E91 hinter mir , und im Februar läuft meine heißgeliebte Garantie aus :pinch:
    In diesen 2 Jahren hat alleine die Garantieversicherung(Intec) fast 11 tausend Euro an Reparaturen getragen. Zuletzt wurden noch Turbolader , 1 Injekor und die Lima getauscht.
    An meinem Auto sind soweit alle Kinderkrankheiten des 320d VfL ausgemerzt (hoffe ich :whistling: )
    Dazu kommen noch diverse Reparaturkosten für Wartung welche ich selbst getragen habe ( Dpf-Reinigung bei dpf24, etliche Ölwechsel , luftfilter, kraftstofffilter, Bremsflüssigkeit, achsvermessung , bremsbeläge usw... )
    Auch diverse Umbauten, wie LED-scheinwerfer, Auspuff, individualisiertes Lenkrad, Zenec MK2 und Rückfahrkamera , Softwareoptimierung, led-Blinker, Flaps usw... gingen schon ordentlich ins Geld :P


    Wollte abschließend nur sagen das man in seinem bmw schon ordentlich Kohle versenken kann :nr1:


    Aber ich hoffe das mein Auto jetzt noch lange auf deutschen Straßen unterwegs sein wird , ohne außerplanmäßigen Reparaturen 8o


    Ich habe jetzt ca 142000km runter und hoffe das ich die 350000 irgendwann noch knacken werde 8)8)


    In diesem Sinne , viel Freude am Fahren :juhu:

    Hallo. Mein Problem ist kurzes ruckeln der Drehzahl beim Kaltstart. Habe den m47tü2-Motor mit 163Ps. Bmw hat letzte Woche Injekor 2 und die Lichtmaschine gewechselt. Leider keine Verbesserung. Vor nicht mal 2 Jahren wurden die Glühkerzen und das Glühsteuergerät gewechselt. Fehlerspeicher steht auch nichts drin. Hat noch jemand eine Idee was dieses Ruckeln verursachen könnte ? Innerhalb von einigen Sekunden nach dem Start läuft der Motor ganz normal .. MfG und frohe Weihnachten !!

    moin . Habe schon öfters hier im Forum von der Problematik mit der Hochdruckpumpe gelesen(Späne etc....)
    Nun meine Frage , hat der 320d VfL 163ps m47tu2 Motor auch diese Probleme mit der Hdp oder ist beim n47 eine andere Hdp verbaut ? Gruß an die Gemeinde!