Klappergeräusche "vorne links", Fahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klappergeräusche "vorne links", Fahrwerk

      Hallo zusammen,

      ich habe einen E90, 320d von 11/2009, 41.000km
      Bei diesem Fahrzeug habe ich seit zwei Monaten ein Geräusch, Klappern, Poltern vorne links welches nach zweimaligem Aufenthalt in der Niederlassung nicht beseitigt werden konnte.
      Ich habe jetzt in der Fachwerkstatt H+R-Federn montieren lassen und jetzt wird das Geräusch beim Überfahren kleiner Unebenheiten stärker.
      Die Werkstatt tippt auf Domlager, meint entweder ständig fetten ( wie, womit ) oder tauschen ( teuer ).
      Ich habe noch eine Anschlussgarantie von BMW, greift die hier?
      Wenn ja, auch nach der Tieferlegung / Fahrzeug nicht mehr Original )
      Ist es eventuell gar nicht das Domlager?
      Über Anregungen und Tipps, auch wenn hier manches schon besprochen wurde wäre ich sehr dankbar.

      RK

      ""
      Dateien
      • 320d.jpg

        (121,25 kB, 66 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Die sogenannte "Pendelstütze" mal checken, die schlagen gern mal aus. Das ist die Verbindung zw Stabilisator und Federbein.
      Beidseitiger Wechsel empfohlen.
      Aufbocken, Rad ab und an dieser mal drehen, oder wackeln, lässt es sich schon leicht drehen, ist der Verdacht erhärtet.
      Ist nicht teuer und kann selbst gewechselt werden.


      Hat das Domlager Luft, muss das gewechselt werden, fetten hilft nur gegen Knarzgeräusche, sofern trocken und es beim lenken Geräusche würde machen. Von oben etwas Sprühfett reinballern kann auf jeden Fall mal kein Fehler sein.
      Das kann man das testen in dem man aufbockt und das Rad ruckartig und stossweise nach oben drückt / hebelt. Dabei die Hand am Federbein, oder dieses im oberen Bereich umfassen, so kann man ein luftiges Lager nicht nur hören, sondern selbst auch leichtes Spiel spüren.
      Am besten zu zweit testen, sofern man mit "pulsieren" und gleichzeitig halten etwas gefordert wäre. ;)

      Viel Efolg :thumbup:

      Bei ungelernten lohnen sich Um- und Weiterbildungsmassnahmen nicht.
      Was soll man umschulen oder weiterbilden, wenn das Fundament fehlt ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gunna ()

    • Hallo

      Habe an meinem e90 330i 155000 km
      Vorne links auch ein poltern .

      Wenn ich links einschlage und über kleine Schlaglöcher fahre poltert es.
      Domlager Querlenker stabis wurden schon erneurt.

    • Fahrwerk ist ein Bilstein b12 und ist vor c.a. 50000 km neu rein gekommen.

      Heut ist mir noch aufgefallen das es bei gerade ausfahrt nichts ist aber bei starkem rechts einschlagen und dabei Rückwärts aus einer Hof einfahrt die etwas steiler ist ist es sehr sehr laut.

    • Weil Domlager, Querlenker und Stabis wurden schon erneuert wurden. Und Bilstein zum Poltern oder Klappern neigen.
      Und Warum beim Einlenken, weil dann die Gewichtsverteilung an der Vorderachse anders ist

      Gruß Robert

      Öltemperaturanzeige statt Momentanverbrauchsanzeige +Tacho anpassen 280kmh, 300kmh und 330kmh.

    • ANZEIGE